Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Nachbarn vertreiben Täter in Nörten
Die Region Northeim Nachbarn vertreiben Täter in Nörten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 11.01.2019
Bei einem Einbruch in Sudheim haben die Täter Schmuck und technische Geräte gestohlen (Symbolfoto). Quelle: devolo AG
Nörten-Hardenberg

Drei Einbrüche in Wohnungen und Häuser hat die Northeimer Polizei am Donnerstag registriert. In einem Fall wurden die Täter vermutlich von Nachbarn gestört und vertrieben.

Gegen 19 Uhr hatten die Täter versucht, in den Ostlandstraße in Nörten durch ein Fenster in ein Haus einzudringen. Vermutlich durch Nachbarn gestört, flüchteten sie. Zeugen beobachteten dabei eine männliche und eine weibliche Person. Mögliche Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei unter Telefon 0 55 51/7 00 50 entgegen.

Ebenfalls am Donnerstag waren Einbrecher in ein Haus in Höckelheim eingedrungen. Dabei verursachten sie einen Schaden in Höhe von 500 Euro. Was entwendet wurde, ist der Polizei noch nicht bekannt. In einem Haus in der Sudheimer Torstraße verursachte Einbrecher ebenfalls einen Schaden in Höhe von 500 Euro. Und sie entwendet Schmuck sowie technischer Geräte im Wert von etwa 600 Euro. us

Von Ulrich Schubert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

15000 Euro Schaden ist die Bilanz eines Unfall, den ein 60 Jahre alter Autofahrer am Freitag auf der B 3 bei Northeim verursacht hat. Er hätte laut Alkoholtest nicht mehr fahren dürfen.

11.01.2019
Northeim 72 Stundenkilometer zu schnell - Mercedes-Fahrer rast über B 241 bei Ellierode

Mit 72 Stundenkilometer zu viel ist am Donnerstag eine Mercedesfahrer in seinen getuneten Wagen über die B 241 bei Ellierode gebrettert. Er war nicht der einzige, der in die Radarfalle der Polizei raste.

11.01.2019
Northeim Fahrbahnsanierung für Sonnabend angekündigt - A 7 bei Echte zeitweilig gesperrt

Die Autobahn 7 wird am Sonnabend, 12. Januar, zwischen Seesen und Echte in Richtung Kassel zeitweilig gesperrt. Wie die Via Niedersachsen mitteilt, wird ab 20 Uhr in diesem Abschnitt die Fahrbahn saniert.

11.01.2019