Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Ein Toter bei Brand in Seniorenwohnanlage
Die Region Northeim Ein Toter bei Brand in Seniorenwohnanlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 05.08.2018
In der Seniorenwohnanlage in Hardegsen ist am Sonnabend ein Feuer ausgebrochen. Quelle: Heller
Anzeige
Hardegsen

Das Feuer brach am Sonnabend gegen 21.35 Uhr aus noch ungeklärter Ursache aus. Die Feuerwehr traf kurze Zeit später an der Straße In der Paschenburg ein, konnte aber die Ausbreitung des Feuers auf den Südflügel des Gebäudes nicht mehr verhindern. Die rund 120 Bewohner des betroffenen Bereichs wurden zunächst durch Ersthelfer, dann durch Rettungskräfte evakuiert. Sie wurden zunächst in der Turnhalle der ortsansässigen Schule und später in anderen Einrichtungen untergebracht.

Bei dem Brand wurden drei Heimbewohner im Alter von 82, 83 und 90 Jahren, ein 38-jähriger Ersthelfer und eine 72-jährige Besucherin durch Rauchgasvergiftung verletzt. Ein 57 Jahre alter Heimbewohner konnte nicht mehr aus dem Gebäude gerettet werden und starb.

Gegen 0.40 Uhr hatten die Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle. Während des Einsatzes war das Gelände weiträumig abgesperrt. Die Schadenshöhe ist derzeit nach Polizeiangaben noch unklar. Im Einsatz waren die Feuerwehren Hardegsen, Moringen und die Kreisfeuerwehrbereitschaft.

Von Axel Wagner/r

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für die Woche vom 6. bis 12. August kündigt der Landkreis Northeim Geschwindigkeitskontrollen mit mobilen Messgeräten an. Zunächst werde demnach am 6. August im Raum Hardegsen und Nörten-Hardenberg gemessen. Auch an den folgenden Tagen seien Kontrollen vorgesehen.

03.08.2018

Ein 62 Jahre alter Duderstädter ist am Donnerstag gegen 20.15 Uhr in Northeim von der Polizei auf einem rund 50 Stundenkilometer schnellen Moped ohne gültige Fahrerlaubnis erwischt worden. Das Versicherungskennzeichen war darüber hinaus für ein anderes Fahrzeug ausgegeben worden.

03.08.2018
Göttingen Viele Aktivitäten in der Region - Plattdeutsch wieder auf dem Vormarsch

Erzählcafés, plattdeutsche Abende, immer mehr öffentliche Veranstaltungen und gut angenommene Schul-AGs: Die plattdeutsche Sprache scheint in der Region Südniedersachsen wieder Fuß zu fassen. Das berichtet Rolf Gruschinski, Mitbegründer des Plattdeutschen Forums Südniedersachsen.

03.08.2018
Anzeige