Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Erdgas-Konzession bis 2037 verlängert
Die Region Northeim Erdgas-Konzession bis 2037 verlängert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 12.02.2019
Unterzeichnen den neuen Erdgas-Konzessionsvertrag für Katlenburg-Lindau: Dirk Schaper, Geschäftsführer der Harz Energie Netz GmbH, und Bürgermeister Uwe Ahrens (2. bzw. 3. v. l.) mit Prokurist Thomas Preiß (links) und Kommunalmanager Frank Uhlenhaut (rechts) vom regionalen Netzbetreiber. Quelle: r
Katlenburg-Lindau

Die Harz Energie Netz GmbH wird auch künftig das Erdgasnetz in Katlenburg-Lindau betreiben. Bürgermeister Uwe Ahrens (parteilos) und Geschäftsführer Dirk Schaper verlängerten den Erdgas-Konzessionsvertrag bis ins Jahr 2037.

Einstimmiger Beschluss im Gemeinderat

Der Gemeinderat hatte die Konzessionsvergabe zuvor einstimmig beschlossen. Ahrens bedankte sich für die bisherige Zusammenarbeit und bewertete die Netzgesellschaft als „kompetent“ und „zuverlässig“. Ahrens weiter: „Wir schätzen die Partnerschaft sehr – auch weil das Unternehmen in der Region immer präsent ist.“

Bereits seit 1982 ist die Harz-Energie-Netzgesellschaft der Vertragspartner der Gemeinde Katlenburg-Lindau für Erdgas. 2012 erhielt der regionale Netzbetreiber erstmals den Auftrag, auch die Stromnetze für die Gemeinde zu betreiben. Dieser Vertrag läuft nach Unternehmensangaben noch bis ins Jahr 2031. „Wir freuen uns, dass uns die Gemeinde Katlenburg-Lindau erneut das Vertrauen ausgesprochen hat. Wir werden auch weiterhin alles dafür geben, der Gemeinde ein verlässlicher Partner für die Strom- und Erdgasnetze zu sein“, betonte Schaper.

Maximal 20 Jahre

Ein Konzessionsvertrag kann für längstens 20 Jahre geschlossen werden. Er regelt das Recht, Versorgungsleitungen auf dem Gebiet einer Kommune zu bauen und zu betreiben. Für das Wegerecht erhält die Gemeinde eine Konzessionsabgabe.

Von Markus Riese / r

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Northeim Nächtliche Tempomessung - 64 Raser ins Netz gegangen

Auf der Bundesstraße 446 bei Wollbrechtshausen sind der Polizei in der Nacht zu Sonnabend 64 Raser ins Netz gegangen. Die höchste Geschwindigkeit auf dem Tempo-70-Abschnitt lag bei 116 Stundenkilometern.

11.02.2019

Drei Verletzte und 30.000 Euro Schaden – das sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Freitagabend in Northeim. Während der Bergung der beteiligten Autos war die Bundesstraße 3 zeitweise gesperrt.

09.02.2019
Northeim Ortsrat Angerstein - Zusätzliche Bodenschwelle

Eine weitere Bodenschwelle soll die Hannoversche Straße, die durch Angerstein führt, erhalten. Mit dieser Baumaßnahme hat sich der Ortsrat während seiner Sitzung am Donnerstag befasst.

12.02.2019