Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Frau stirbt nach Verkehrsunfall
Die Region Northeim Frau stirbt nach Verkehrsunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:38 16.09.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Oldenrode

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 248 ist am Freitagnachmittag eine junge Frau so schwer verletzt worden, dass sie am Abend starb.

Nach Angaben der Polizei befuhr die 21-Jährige aus Northeim gegen 15.15 Uhr mit ihrem VW Lupo von Ildehausen kommend in Richtung Oldenrode. Zwischen Harzhorn und Oldenrode kam sie mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab. Der Lupo prallte gegen einen Straßenbaum. Die Fahrerin wurde durch den Aufprall schwer verletzt. Sie wurde im Rettungshubschrauber in die Göttinger Universitätsmedizin geflogen. Dort erlag sie am Abend den schweren Verletzungen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Von Nadine Eckermann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der 10. Europas Challenge auf der Burg Hardeg in Hardegsen treten 142 Feuerwehrleute, darunter acht Frauen, zu einem Feuerwehrwettkampf an. Er beginnt am Sonnabend, 16. September, um 9 Uhr, der letzte Start ist um 17.15 Uhr.

17.09.2017
Northeim Schwertkampfgruppen - Klostermarkt in Northeim

Zum Auftakt des 22. Klostermarktes in Northeim ist am Sonnabend, 16. September, ein Umzug geplant. Bei ihm werden ab 10.30 Uhr Landsknechte, Stadtoberhäupter und Spielleute vom Brauereiturm durch die Innenstadt zum Münsterplatz ziehen.

14.09.2017

Die Diakoniestation St. Mauritius hat ihr Richtfest in Hardegsen-Lutterhausen gefeiert. Der Rohbau ist abgeschlossen und es sollen nun die Innenarbeiten vorgenommen werden. Betriebsstart ist zum 1. Februar 2018 angepeilt.

16.09.2017
Anzeige