Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Geldwechselbetrüger in Einbeck und Dassel unterwegs
Die Region Northeim Geldwechselbetrüger in Einbeck und Dassel unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 24.07.2018
Die Polizei sucht nach einem Trickbetrügerpaar. Quelle: imago
Anzeige
Einbeck

Am Freitagnachmittag, dem 20. Juli, suchte ein bisher noch unbekanntes Paar drei verschiedene Geschäfte in der Einbecker Innenstadt und ein Geschäft in Markoldendorf auf. Die Täter kauften dabei nur Ware knapp unter 20 Euro, bezahlten aber jeweils mit einem 500-Euro-Schein.

Kurze Zeit später schien das Paar wieder, um das Gekaufte zurückzugeben, wollte dabei unbedingt den zuvor gegebenen Schein zurückhaben. Bei den Geldwechselvorgängen gelang es den Tätern in zwei Fällen, zusätzlich zu den 500 Euro noch jeweils 200 Euro zu entwenden. In zwei weiteren Fällen misslang der Trick, da das Personal sehr aufmerksam war.

Bei den Tätern soll es sich um einen 25- bis 30-jährigen Mann handeln, der kurze dunkle Haare hat und dunkel gekleidet war. Besonders auffällig an ihm ist sein starkes Schielen. Seine Begleitung ist ein circa 60-jährige Frau, die 1,60 Meter groß ist und über südosteuropäisches Aussehen verfügt. Bekleidet war sie mit einem langen Kleid und einem schwarzen Kopftuch. Sie soll auffällig viele Goldzähne besessen haben. In einem Fall soll das Paar in einen dunkelblauen Opel Kombi gestiegen sein.

Von Vicki Schwarze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am frühen Montagabend ist eine 57-jährige Autofahrerin auf der B 3 in Fahrtrichtung Einbeck aus noch unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei mitteilt. Sie musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden.

24.07.2018

In der Nacht von Sonntag auf Montag haben bislang unbekannte Täter einen weißen Renault Kangoo in Bad Gandersheim mit roter Lackfarbe beschmiert – unter anderem mit Hakenkreuzen – und das hintere Kennzeichen (GAN-MG 11) gestohlen. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

24.07.2018

Mit Golf-Wagen ist der SPD-Bundestagsabgeordnete Thomas Oppermann am Montag über das Gelände des Golf-Clubs Hardenberg in Sudheim gefahren. Der Besuch war Teil einer Rundtour, mit der er touristische Glanzlichter in Südniedersachsen angefahren ist. Mit dabei war auch die SPD-Landtagsabgeordnete Frauke Heiligenstadt.

26.07.2018
Anzeige