Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Hardegsen feiert traditionellen Stadtmarkt
Die Region Northeim Hardegsen feiert traditionellen Stadtmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 18.05.2017
Quelle: Archiv
Anzeige
Hardegsen

Der ehrenamtliche Marktvogt Gerhard Schulze und Hardegsens Bürgermeister Michael Kaiser (parteilos) wollen den Stadtmarkt gemeinsam eröffnen. Kaiser geht es vor allem darum, „dass sich die Menschen aus Hardegsen hier treffen und Begegnung stattfindet“.

Im Bürgerpark und rund um das Hardegser Rathaus wollen mehr als 30 Anbieter ihre Produkte anbieten. Unter anderem gibt es ein historisches Kinderkarussell, Ponyreiten, Planwagenfahrten, ein Bücherstand, historische Mode, Modeschauen der Kleiderstube „Galant aus zweiter Hand“ und ein Parcour der örtlichen Verkehrswacht.

Außerdem soll es ein Drehorgelspiel mit Oldie-Musik, eine Kleintierausstellung, unterschiedliche Kinderanimationen und erstmals auch eine Tierstreichelwiese geben. Auch kulinarisch ist vieles im Angebot. „Dabei stehen regionale Produkte aus eigener Erzeugung im Mittelpunkt“, erklärt Kaiser.

Ein besonderes Highlight liefert ein Göttinger Student: Er will als Kunstschnitzer mit der Motorsäge eine Eselsskulptur vor dem Rathaus anfertigen. Der geschnitzte Esel soll an den Wildpark Hardegsen gehen. Zwei weitere Skulpturen werden noch während des Stadtmarktes versteigert. Der Erlös wird dem Wildpark gespendet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige