Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hardegsen Benachteiligte Kinder in Hardegsen auf dem Sozius
Die Region Northeim Hardegsen Benachteiligte Kinder in Hardegsen auf dem Sozius
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 25.05.2018
Quadkinder mit ihren Fahrern. Quelle: r
Hardegsen

Grund für die Aktion: „Weil Kinderaugen strahlen sollen“, so Volker Mangold von Quadkinder.com. Jedes Kind erhalte einen angepassten Sturzhelm und werde von den Fahrern der Maschinen eingewiesen. „Da wir verschiedene Maschinen und sogar einen Buggy vor Ort haben werden, ist es uns möglich, auch Kinder mit mehr oder weniger schweren Behinderungen zu fahren. Sogar Rolli-Kinder müssen auf dieses Erlebnis nicht verzichten“, betont Mangold. Der Tour-Tag werde mit einer Kugel Eis für jedes Kind gekrönt.

Spendengelder für den Förderverein der Weperschule

Die Gemeinschaft gebe es seit November 2015, so Volker Mangold – mit 600 Fahrern aus Deutschland, Luxenburg und der Schweiz. Am 2. Juni würden sie Spendengelder sammeln, „die wir an den Förderverein der Weperschule Hardegsen, eine Förderschule für geistige Entwicklung, überreichen.“

Von Stefan Kirchhoff

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige