Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Nörten-Hardenberg Gelber Radlader gestohlen
Die Region Northeim Nörten-Hardenberg Gelber Radlader gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 25.05.2018
Quelle: dpa
Nörten-Hardenberg

Nach Angaben der Polizei ließen die Diebe neben dem Radlader auch noch einen Krupp Hydraulikstemmhammer im Wert von 10 000 Euro mitgehen. Wie das schwere Gerät abtransportiert wurde, ist bislang noch ungeklärt. Zeugen, die am Pfingstwochenende im Bereich der Baustelle auffällige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Telefon 0 55 51 /­7 00 50 zu melden.

Von Markus Scharf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vom 14. bis 17. Mai wird in Nörten-Hardenberg wieder gefeiert. Nach dem Großen Schüttenhoff 2015 sind turnusgemäß in diesem Jahr die Junggesellen dran. Am Pfingstsonntag bereiteten sich die Pioniere mit dem traditionellen Wagenwässern auf ihre bevorstehende Aufgabe vor.

23.05.2018

Die Northeimer Polizei hat in der Nacht zu Sonnabend gleich zwei Verkehrsteilnehmer gestoppt, die unter Einfluss von Drogen standen. Einem 20-jährigen Adelebser und einem 37-jährigen Northeimer wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe angeordnet.

19.05.2018

Die Öffnungszeiten des Anker-Ladens in Nörten-Hardenberg müssen derzeit aufgrund personeller Probleme verändert werden. Der Laden, der vom gemeinnützigen Anker-Verein betrieben wird, musste deshalb in den vergangenen Wochen teilweise kurzfristig geschlossen werden.

18.05.2018