Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Nörten-Hardenberg Kabel von Baustelle geklaut
Die Region Northeim Nörten-Hardenberg Kabel von Baustelle geklaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 21.01.2019
Die Polizei ermittelt im Fall eines Diebstahls von Stromkabeln. Quelle: R
Nörten-Hardenberg

Vermutlich in einer der Nächte zum vergangenen Sonnabend oder Sonntag haben Unbekannte von einer Baustelle in der Industriestraße 130 Meter Stromkabel gestohlen. Mit den Kabeln wurden zwei Baukräne mit Energie versorgt. Die Kabel, die einer Einbecker Baufirma gehören, sind rund 1300 Euro wert.

Die Nörten-Hardenberger Polizei bittet Zeugen, die am vergangenen Wochenende in der Industriestraße auffällige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben, sich unter der Telefonnummer 05503/1004 bei der Polizei zu melden.

Von Christiane Böhm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Nörten-Hardenberg Theatertage 2019 in Sudershausen - „Immer diese Schwiegermütter“

Seit 25 Jahren wird in Sudershausen Theater gespielt. Vielleicht auch länger. Aktuell bereitet die Truppe um Astrid Herbst die Komödie „Immer diese Schwiegermütter“ vor. Die Proben laufen.

20.01.2019

Eine unschöne Überraschung hat der Besitzer eines Opel Corsa erlebt, als er zu seinem Fahrzeug auf dem Parkplatz am Bahnhof in Nörten-Hardenberg zurückkehrte. Unbekannte hatten das Auto mutmaßlich beim Ausparken beschädigt.

20.01.2019

Zwei Leichtverletzte und 7000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Mittwoch auf der Lauenförder Straße in Nörten-Hardenberg. Zwei Linksabbieger waren zusammengestoßen.

10.01.2019