Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Nörten-Hardenberg Zwei Verletzte und hoher Sachschaden
Die Region Northeim Nörten-Hardenberg Zwei Verletzte und hoher Sachschaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 27.09.2018
Quelle: imago stock&people
Nörten-Hardenberg

Zwei Leichtverletzte und rund 11000 Euro Sachschaden hat am Mittwoch gegen 16.40 Uhr ein Verkehrsunfall in der Ortsdurchfahrt Lütgenrode gefordert. Nach Angaben der Polizei wollte eine 23-Jährige aus Hardegsen mit ihrem Golf von der Unteren Dorfstraße nach links auf die Bundesstraße abbiegen. Dabei kollidierte der Golf mit einem die Bundesstraße aus Richtung Hardegsen befahrenden Peugeot. Die 23-Jährige und der 51-jährige Peugeot-Fahrer wurden mit leichten Verletzungen ins Northeimer Krankenhaus gebracht.

Von Kuno Mahnkopf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Nörten-Hardenberg Autobahnauffahrt Nörten-Hardenberg - Unfall mit einem Leichtverletzten

Ein Unfall mit einer leicht verletzten Person ereignete sich am frühen Freitagnachmittag an der Auffahrt zur A 7 (Fahrtrichtung Süden) bei Nörten-Hardenberg.

22.09.2018

Die Proteste gegen eine Ausweitung des Geländes der Firma Rohde in Nörten-Hardenberg gehen weiter. Elisabeth Wandt (l.) hat Fleckenbürgermeisterin Susanne Glombitza (parteilos) 310 Unterschriften übergeben.

29.08.2018

Die Johann-Wolf-Schule in Nörten-Hardenberg bietet ab heute an vier Tagen in der Woche eine Ganztagsbetreuung bis 15.05 Uhr an. Mehr als 160 Grundschüler haben sich bereits angemeldet.

13.08.2018