Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Schüttenhoff 2018 in Vorbereitung
Die Region Northeim Schüttenhoff 2018 in Vorbereitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 28.09.2017
Quelle: GT
Anzeige
Nörten-Hardenberg

Das Bullenfest, das alle drei Jahre gefeiert wird, beginnt um 19.30 Uhr im Hardenberg Atrium. Für die musikalische Gestaltung sorgt zum Anfang der Spielmannszug Rot-Weiß Nörten-Hardenberg. Im weiteren Verlauf des Abends sollen die Wolbrechtshäuser Musikanten gemeinsam mit DJ Vossi für Stimmung sorgen. „Außer Live-Musik wird es auch zahlreiche Spiele geben, die für Stimmung sorgen werden“, sagt Sören Manz vom Verein. Dazu zählen unter anderem Baumstammsägen, Maßkrugstemmen und ein Nagelbalken, bei dem die Teilnehmer sich im Wettnageln duellieren können. „Wir würden uns freuen, wenn die Besucher in Dirndl und Lederhose vorbeikommen. Dies ist aber keine Voraussetzung, um mitzufeiern“, sagt Manz. Der Eintritt für Vereinsmitglieder beträgt fünf Euro. Nichtmitglieder zahlen zehn Euro.

Der Junggesellen-Schüttenhoff im Juni kommenden Jahres ist nach Aussage von Manz auch über die Gemeindegrenzen hinweg bekannt. Auf dem Programm steht hierbei ein abwechslungsreiches Festprogramm. „Beim Publikum beliebt sind vor allem das große Barrikadenstürmen durch die Pioniere“, sagt Manz. Beim Barrikadenstürmen müssen Hindernisse, wie beim Springreiten bewältigt werden. Für Begeisterung bei den Besuchern sorgten zudem die Verhandlungen und Urteile des hohen Gerichts.

Von Vera Wölk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für die Herbstferien organisieren die Jugendpflegen Hardegsen und Moringen ein vielfältiges Programm. Dieses beginnt am Mittwoch, 4. Oktober, und endet am Sonnabend, 14. Oktober.

28.09.2017

Ein 70 Meter langes und 5 Zentimeter dickes Starkstromkabel haben Diebe von einer Baustelle in Einbeck gestohlen. Die Polizei vermutet, die Täter haben das 300 Kilo schwere Kabel zersägt, um es zu transportieren.

28.09.2017
Northeim Gefälschtes Online-Banking - Online-Betrüger erbeuten 7600 Euro

Mit einer gefälschten Zahlungsaufforderung beim Online-Banking haben Betrüger in Einbeck 7600 Euro erbeutet.

28.09.2017
Anzeige