Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Parkendes Auto gestreift und geflüchtet
Die Region Northeim Parkendes Auto gestreift und geflüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 06.09.2017
Quelle: dpa
Einbeck

Er fuhr nach Polizeiangaben gegen 13 Uhr hinter dem Lkw, als plötzlich Gehäuseteile eines Spiegels auf der Fahrbahn lagen. Der Fahrer des Lkw sei aber weitergefahren, ohne sich um den Schaden, rund 4000 Euro, zu kümmern. Das Kennzeichen konnte der Zeuge nicht vollständig erkennen. Die Polizei bittet daher mögliche weitere Zeugen, die Angaben zu einem roten Lkw mit weißem Kasten und Paderborner Kennzeichen machen können, sich mit den Beamten in Einbeck in Verbindung zu setzen.

Von Axel Wagner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen eines Bremsmanövers ist es am Dienstag auf der Hullerser Landstraße in Einbeck zu einem Auffahrunfall gekommen. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand.

06.09.2017

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat zwischen Sonntag- und Montagabend in Salzderhelden (Einbeck) beim Ein- oder Ausparken einen VW Polo beschädigt, der auf dem Parkplatz gegenüber des Bahnhofsgebäudes abgestellt war. Dies berichtet die Polizei.

06.09.2017

Im hölzernen Förderschacht der Northeimer Rhumemühle ist am Dienstagmorgen ein Brand ausgebrochen. 23 Fahrzeuge der umliegenden Ortschaften rückten aus. Personen wurden nicht verletzt, zu Gebäudeschäden sei es nicht gekommen, berichtete die Polizei am Dienstag.

05.09.2017