Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Party am Römerlager bei Northeim
Die Region Northeim Party am Römerlager bei Northeim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 02.05.2018
In einem ungewöhnlichen Bau werden Fundstücke vom einstigen Römerlager präsentiert. Quelle: Swen Pfšrtner
Northeim

Vorgesehen sind unter anderem Mitmachaktionen, Führungen und Wettbewerbe im Speerwerfen und Katapultschießen, wie die Kreisverwaltung am Mittwoch mitteilte. „Römische Reiter mit Pferden, Legionäre und auch Germanen entführen Sie in die Antike und lassen das Harzhornereignis wieder lebendig werden“, heißt es in der Ankündigung.

Im Jubiläumsjahr sind weitere Vorträge, Feste und Filmvorführungen geplant. Das Programm wurde von den „Harzhorn-Guides“ entwickelt, die Besucher über das Areal nahe der Ortschaft Kalefeld begleiten und dort einen Info-Pavillon betreuen.

Auf dem ehemaligen Schlachtfeld in der Nähe des Ortes Kalefeld haben Archäologen bislang knapp 3.000 überwiegend militärische Fundstücke ausgegraben, darunter Spitzen von Pfeilen und Katapulten, Pionierwerkzeuge, Wagenteile und Pferdegeschirr.

Durch Münzfunde konnten Experten die Schlacht auf das Jahr 235 n. Chr. datieren, der römische Tross war auf dem Höhenzug in einen Hinterhalt germanischer Truppen geraten. Die Entdeckung des Schlachtfeldes galt als wissenschaftliche Sensation. Bis dahin waren Historiker davon ausgegangen, dass die Römer nach ihrer verheerenden Niederlage in der Varusschlacht am Teutoburger Wald um das Jahr 9 n. Chr. keine großen militärischen Expeditionen ins heutige Norddeutschland mehr unternommen hatten.

Von epd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 21-jähriger Autofahrer ist am Montagabend im Northeimer Ortsteil Langenholtensen von bislang Unbekannten mit einem etwa 30 Zentimeter langen Gegenstand beworfen worden. Eine Fahndung der Polizei nach den Werfern verlief bislang ergebnislos

01.05.2018
Northeim Unfallflucht in Northeim - Golf beschädigt, weggefahren

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Montagnachmittag die Fahrertür eines schwarzen VW Golf beschädigt. Der Wagen war auf dem Parkplatz eines Pflegeheims an der Sudheimer Straße abgestellt war.

01.05.2018

Glimpflich ist ein Verkehrsunfall an einer Fußgängerampel in Einbeck ausgegangen. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallbeteiligte zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Einbeck zu melden.

29.04.2018