Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Rat entscheidet am 9. Mai
Die Region Northeim Rat entscheidet am 9. Mai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:24 04.05.2017
Anzeige
Nörten-Hardenberg

Den endgültigen Beschluss soll dieser am 9. Mai fassen. Mit dem Investor, der Firma Amitera aus Achim bei bremen, soll ein städtebaulicher Vertrag geschlossen werden, der auch die Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen regeln soll, erläuterte Bürgermeisterin Susanne Glombitza (parteilos). Weil die ursprünglich als Ausgleichsfläche bei Marienstein nicht möglich war, soll jetzt versucht werden, einen Streifen an der Espolde als Ausgleichsfläche zu nutzen. Ob das möglich sei, müsse noch geklärt werden. Alternativ könne der Invesor mit dem Landkreis Northeim eine Ausgleichszahlung verhandeln.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige