Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Schwerer Verkehrsunfall mit acht Verletzten
Die Region Northeim Schwerer Verkehrsunfall mit acht Verletzten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:09 30.09.2016
Die Feuerwehrleute betreuten die Verletzten bis der Rettungsdienst eingetroffen war. Quelle: Lange
Anzeige
Northeim

Sie stieß mit dem Opel Corsa eines 70-jährigen Einbeckers zusammen. Der Mann und seine Beifahrerin wurden schwer verletzt und mussten von der Feuerwehr mit Schere und Spreizer befreit werden.

Der Skoda der 59-Jährigen überschlug sich und kollidierte mit dem BMW eines 36 Jahre alten Mannes aus Dassel, der leicht verletzt wurde. Auf den BMW fuhr anschließend ein weiterer Opel auf, dessen drei Insassen erlitten schwere Verletzungen. Auch die Verursacherin wurde bei dem Unfall schwer, ihre Beifahrerin leicht verletzt.

Zwei der Verletzten wurden nach Feuerwehrangaben mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Bundesstraße 3 musste bis zum Ende der Aufräumarbeiten gegen 22 Uhr voll gesperrt werden. Neben dem Hubschrauber waren auch mehrere Rettungsfahrzeuge und die Feuerwehr Einbeck im Einsatz.

Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 34.000 Euro, die Kosten für die Schäden an Fahrbahn und Leitplanke nicht mitgerechnet. Gegen die Unfallverursacherin wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und wegen Körperverletzung in sieben Fällen eingeleitet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Northeim Nörten plant Anschluss an Stadtwerke Northeim - Veraltete Störmeldetechnik

Nach Bauausschuss und Verwaltungsausschuss hat jetzt auch der Rat Nörten-Hardenberg den Anschluss der Störmeldeanlage des Wasserwerkes an die Technik der Stadtwerke Northeim beschlossen. Damit soll die Versorgungs- und Betriebssicherheit sichergestellt werden.

02.10.2016
Northeim Radweg kann doch gebaut werden - „Tolle Sache“

Auf die Hiobsbotschaft folgte die gute Nachricht: Der geplante Radwegebau im Zusammenhang mit der Flurbereinigung in Gladebeck kann doch realisiert werden. Das hat Hardegsens Bürgermeister Michael Kaiser (parteilos) während der jüngsten Ratssitzung bekanntgegeben.

02.10.2016
Northeim Werkstattschule in Northeim - Versuchter Raub in Mädchenumkleide

Der Tatort ist ungewöhnlich, die Art der versuchten Körperverletzung auch: Der 23 Jahre alte Angeklagte soll in der Mädchenumkleide der Werkstattschule in Northeim eine Mitschülerin bedrängt, sie gezwungen haben, unbekannte Pillen zu schlucken und dabei von ihr Geld verlangt haben.

02.10.2016
Anzeige