Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Überfall auf Northeimer Discounter
Die Region Northeim Überfall auf Northeimer Discounter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 03.02.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Northeim

Nach Polizeiangaben hatte der Täter eine echt aussehende Schusswaffe bei sich, als er sich der 51-jährigen Angestellten näherte. Er ging zusammen mit ihr ins Personalbüro und zwang die Frau dort, den Safe zu öffnen. Anschließend flüchtete er mit der Beute über den Kundenparkplatz zur Einbecker Landstraße. Die 51-Jährige konnte noch beobachten, wie auf der Einbecker Landstraße ein Motorroller ohne Licht in Richtung Seesener Landstraße/Rückingsallee fuhr.

Das 2. Fachkommissariat der Polizeiinspektion Northeim/Osterode hat die Ermittlungen wegen räuberischer Erpressung aufgenommen. Bei dem Täter handelt es sich nach Angaben der Polizei um einen jungen Mann, 165 bis 170 cm groß und schlank. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke und blauen Jeans. Er sprach akzentfreies Hochdeutsch.

Zeugen die am Sonnabend kurz vor 6 Uhr den Motorroller gesehen haben oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden dringend gebeten, sich unter Telefon (05551) 70050 zu melden.

Von Axel Wagner

In einer Zukunftskonferenz wird über das neue Sanierungsgebiet von Nörten-Hardenberg informiert. Am Donnerstag, 15. Februar, sollen die Bürger von 18 bis 21 Uhr über die Entwicklung des Fleckens beraten sowie in einem Workshop über das Leineweber-Sechseck, teilte die Gemeinde mit.

03.02.2018
Northeim Erweiterungsbau fertiggestellt - Zehn neue Krippenplätze in Hettensen

Drei Monate hat der Bau einer Krippen-Gruppe im Kindergarten Hettensen gedauert. Am Freitag wurden die Räume offiziell an Kindergartenleiterin Astrid Zettl und ihr Team übergeben. Die Kosten für den Umbau belaufen sich auf rund 180 000 Euro.

05.02.2018

Rückfahrscheinwerfer im Wert von rund 2000 Euro haben Unbekannte von einem Firmengelände in Sudheim gestohlen. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.

02.02.2018
Anzeige