Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Unbekannte werfen Gegenstand auf Straße
Die Region Northeim Unbekannte werfen Gegenstand auf Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:29 01.05.2018
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr: Unbekannte werfen Gegenstand auf Straße. Quelle: Arno Bachert/Fotolia
Anzeige
Northeim

Der 21-Jährige war nach Angaben der Polizei in Northeim gegen 23.15 Uhr auf der Brunsteiner Straße in Richtung Northeim unterwegs, als aus einer Personengruppe von etwa acht bis zehn Personen am Fahrbahnrand plötzlich der Gegenstand vor sein Fahrzeug geworfen wurde. Der 21-jährige habe eine Vollbremsung eingeleitet, um einen Aufprall zu verhindern, schildert die Polizei. Daraufhin sei er weiter gefahren und haben die Polizei verständigt.

Eine sofort eingesetzte Funkstreifenbesatzung habe einige Minuten später aber niemand mehr vor Ort angetroffen. Die anschließende Fahndung in der näheren Umgebung verlief ohne Ergebnis. Auch sei geworfene Gegenstand nicht gefunden worden.

Der 21-Jährige und seine 17-jährige Beifahrerin blieben unverletzt, der Pkw unbeschädigt.

Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ein. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, können sich unter der Telefonnummer 0 55 51 / 7 00 50 bei der Polizei Northeim zu melden.

Von Michael Brakemeier

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Northeim Unfallflucht in Northeim - Golf beschädigt, weggefahren

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Montagnachmittag die Fahrertür eines schwarzen VW Golf beschädigt. Der Wagen war auf dem Parkplatz eines Pflegeheims an der Sudheimer Straße abgestellt war.

01.05.2018

Glimpflich ist ein Verkehrsunfall an einer Fußgängerampel in Einbeck ausgegangen. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallbeteiligte zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Einbeck zu melden.

29.04.2018
Northeim Projekt des Kreischorverbandes - Männer proben altes Liedgut

Mehr als 20 Männer haben sich am Sonnabend in der Aula des Gymnasiums Corvinianum in Northeim getroffen, um gemeinsam zu singen. Das Treffen bildete den Auftakt zum Projekt „Man(n) singt in Südniedersachsen“, das vom Kreischorverband Südniedersachsen organisiert wird.

01.05.2018
Anzeige