Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim 63-Jähriger aus Auto befreit
Die Region Northeim 63-Jähriger aus Auto befreit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:56 08.05.2018
Quelle: r
Edesheim

„Krankheitsbedingt“ ist nach Polizeiangaben ein 63-jähriger Autofahrer mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen. Der Unfall ereignete sich am Dienstag gegen 2.25 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Edesheim und Wiebrechtshausen. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von 2.500 Euro. Wie die Polizei weiter mitteilt, war der 63 Jahre alte Autofahrer in Richtung Wiebrechtshausen unterwegs. Dort verlor er auf gerader Strecke die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto kam nach links von der Fahrbahn ab und blieb beschädigt im Straßengraben liegen. Die Fahrertür ließ sich nicht mehr öffnen. Der Fahrer konnte laut Polizei aber noch einen Notruf absetzen. Der 63-Jährige wurde von Rettungskräften aus dem Auto gerettet und anschließend notärztlich versorgt. Im Northeimer Krankenhaus wurde er anschließend stationär aufgenommen. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.

Von Britta Bielefeld

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Jahre nach einem Unfall mit drei Verletzten auf der B 241 zwischen Northeim und Moringen hat der Fall jetzt ein gerichtliches Nachspiel: Das Amtsgericht Northeim verurteilte einen Autofahrer aus dem Landkreis Northeim dazu, einem damals 18 Jahre alten Pkw-Fahrer rund 2400 Euro Schadensersatz zu zahlen.

07.05.2018
Northeim Versammlung SPD-Abteilung Hardegsen - Ehrung für Lieberum: Seit 60 Jahren SPD-Mitglied

Bei der Jahreshauptversammlung der SPD-Abteilung Hardegsen wurde unter anderem Rolf Lieberum für seine 60-jährige Parteizugehörigkeit mit der Gold-Silbernen Ehrennadel ausgezeichnet, wie der Abteilungsvorsitzende Sandro Wolff mitteilt.

07.05.2018

Ein mit Erdgas betriebenes Auto ist am Freitagvormittag auf der Kreisstraße 425 in Flammen aufgegangen. Zwischen Moringen und dem Vorwerk Holtensen kam der 69-jährige Fahrer von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Masten. Der Mann wurde leicht verletzt.

07.05.2018