Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim 20-Jähriger rammt Polizeiauto und verletzt Polizistin
Die Region Northeim 20-Jähriger rammt Polizeiauto und verletzt Polizistin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:01 05.11.2018
Bei einer Verfolgungsjagd in Gandersheim wird eine Polizistin verletzt und eine Polizeiauto demoliert. Quelle: dpa
Bad Gandersheim

Eine leicht verletzte Polizistin und ein demoliertes Polizeiauto – das sind die Folgen einer Verfolgungsjagd in Bad Gandersheim. Am Ende konnte die Polizei den 20-jährigen Verursacher festnehmen.  

Dieser Einsatz war filmreif: Als Polizisten am Sonnabend gegen 13 Uhr an einer Ampel in Bad Gandersheim den Fahrer eines kleinen Werkstattfahrzeuges kontrollieren wollten, gab der 20-Jährige Gas. Nach weiteren Angaben der Polizei ignorierte er zunächst das rote Signal der Ampel und bog von der Braunschweiger Straße nach links in die Marienstraße ab. Dort fuhr er entgegen der Einbahnstraße weiter.

Polizistin fast eingeklemmt

Im Bereich eines Kinos versuchte er, seinen Pkw hinter der Mauer eines Brachgeländes zu verstecken. Als eine 34-jährige Polizeibeamtin das Fahrzeug entdeckte und herantrat, gab der Fahrer erneut Gas. Mit seinem Auto rammte es den Streifenwagen der Polizisten und flüchtete erneut. Durch das Manöver sei die Polizistin „fast zwischen den Fahrzeugen eingeklemmt worden“, heißt es im Bericht der Polizei.

Flucht durchs Gelände

Die anschließende weitere Verfolgung des Flüchtigen führte über Wrescherode, Ellierode bis ins Waldgebiet Abtissenberg. Dort verlor sich zunächst die Spur des Mannes in seinem geländetauglichen Crafter. Im Rahmen der weiteren Fahndung wurde das Fahrzeug wenig später im Dehneweg entdeckt und sichergestellt.

Polizeiauto schrott

Gegen den 20-jährigen wird jetzt wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis und unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. Am Funkstreifenwagen entstand ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Die 34-jährige Polizeibeamtin wurde leicht verletzt. us

Von Ulrich Schubert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 413 ist am Sonntagnachmittag ein 16-Jähriger ums Leben gekommen. Er rutsche mit seinem Leichtkraftrad gegen einen Holzmast.

04.11.2018
Northeim Anschlag in Einbeck - Buttersäure gegen Rechte

Mutmaßlich gegen Rechtsextreme hat sich ein Anschlag auf ein Haus in Einbeck gerichtet. Die Männern, denen der Anschlag eines „Antifa Kommandos“ galt, sind keine Unbekannten in der rechten Szene.

02.11.2018
Duderstadt Radrundweg soll 2019 eröffnet werden - 140 Kilometer entlang an Leine, Rhume und Hahle

Auf dem geplanten „Leine-Rhume-Hahle-Rad(rund)weg“ sollen Radler Südniedersachsen und Nordthüringen erkunden. Der Förderbescheid ist erteilt, das Konzept wird erstellt. Wann wird der Radweg eröffnet?

02.11.2018