Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Verletzte und 30.000 Euro Schaden nach Unfall bei Northeim
Die Region Northeim Verletzte und 30.000 Euro Schaden nach Unfall bei Northeim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 09.02.2019
Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend bei Northeim werden drei Menschen leicht verletzt. Quelle: Tilo Wallrodt
Northeim

Nach Angaben der Polizei hatte ein 27-Jähriger aus Köln gegen 20 Uhr die Autobahn A7 in Fahrtrichtung Norden an der Abfahrt Northeim-Nord verlassen und wollte nach rechts auf die B3 in Richtung Einbeck abbiegen. An der Einmündung musste er stoppen und warten. Das habe der 36-jährige Fahrer im nachfolgenden Auto zu spät bemerkt, so die Polizei. Er fuhr mit seinem Audi A4 Avant auf den stehenden Seat Leon auf.

Benzin und Öl läuft aus

Der Audi-Fahrer und zwei Insassen des ersten Fahrzeuges wurden leicht verletzt. Den Schaden an den Autos beziffert die Polizei auf „mindestens 30.000 Euro“. Die Straße musste von ausgelaufenem Benzin und Öl gereinigt werden. Die B3 blieb kurzfristig gesperrt. us

Von Ulrich Schubert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Northeim Ortsrat Angerstein - Zusätzliche Bodenschwelle

Eine weitere Bodenschwelle soll die Hannoversche Straße, die durch Angerstein führt, erhalten. Mit dieser Baumaßnahme hat sich der Ortsrat während seiner Sitzung am Donnerstag befasst.

12.02.2019

Die südniedersächsischen Städte Duderstadt, Einbeck, Hann. Münden, Northeim und Osterode arbeiten zusammen am Erhalt der Fachwerkhäuser. Das Projekt wird nun auch von den Landkreisen unterstützt.

11.02.2019
Duderstadt Reise mit vielen Eindrücken - Eichsfelder beim Weltjugendtag in Panama

Zwölf Jugendliche aus den Dekanaten Nörten-Osterode und Untereichsfeld sind vor wenigen Tagen von einer Reise zum Weltjugendtag in Panama-City zurückgekehrt. Mitgebracht haben sie jede Menge Eindrücke.

08.02.2019