Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Weinfest in Northeim vom 20. bis 22. Juli auf dem Münsterplatz
Die Region Northeim Weinfest in Northeim vom 20. bis 22. Juli auf dem Münsterplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 16.07.2018
Impressionen vom vergangenen Weinfest in Northeim. Quelle: r
Northeim

Sechs Winzer aus verschiedenen Anbaugebieten, örtliche Gastronomen und Weinhändler sollen den Münsterplatz in ein „lauschiges Weindorf“ verwandeln. Erstmals dabei sein werde das Weingut Dornbach, ein Familienbetrieb aus dem Weinort Oestrich im Rheingau. Außer diversen Weinsorten wie Sylvaner, Weißburgunder oder Riesling, Sekt, Secco, Bier und anderen Getränken kündigen die Veranstalter auch „kulinarische Köstlichkeiten“ wie Flammkuchen, Winzerwurst und als Premiere auch Flammlachs an. Besucher könnten am Veranstaltungssonnabend gegen ein Entgelt fünf verschiedene Weine an einem Stand probieren.

Discjockeys und Live-Musik

„Wir freuen uns mit Hilfe von Sponsoren in diesem Jahr ein kleines Extra-Jubiläumsprogramm anbieten zu können“, sagt Tanja Bittner, Geschäftsführerin des Stadtmarketing Northeim. So könnten sich die Besucher auf Discjockeys und Live-Musik auf der Bühne freuen. Für Jazz sorgen die Original Salzsieders, für Swing die Swing Soulists, für Rock Melanie Mau und Martin Schnella und für „gesellige Tanzmusik“ die Discjockeys Fromme und Bertram.

Für das „Jubiläums-Gewinnspiel“ hätten Northeimer Unternehmen und Winzer 80 Gewinne bereitgestellt, berichtet Bittner. Hauptgewinn sei eine dreitägige Bier- und Weinreise für zwei Personen in das Frankenland mit Weihrauch Uhlendorff. Lose gebe es in der Tourist Information Northeim, Am Münster 6, der Vinothek, Mühlenstraße 24, im Schreibwarengeschäft Papierus, Am Münster 18 und an den Weinständen während des Weinfestes. Zu den ersten 1000 Losen gebe es gratis ein limitiertes „Northeimer Weinschmecker-Fanarmband“ dazu. Jedes nummerierte Los nehme automatisch an der Verlosung von attraktiven Preisen im Gesamtwert von über 2000 Euro teil.

Weinprinzessin kommt zur Eröffnung

Eröffnet wird das Fest am Freitag, 20. Juli, um 19.30 Uhr durch Northeims stellvertretenden Bürgermeister Wolfgang Händel, Doris Ohlmer vom Stadtmarketing Northeim und der Weinprinzessin Cathrin Breitkopf aus Rheinhessen. Als Repräsentantin der rheinhessischen Weinwirtschaft stehe sie für Fragen über die Weine und auch über ihre Weine gerne zur Verfügung, außerdem gibt es Vorführungen des Tanzstudios Kerstin Baufeld. Geöffnet ist das Fest am Freitag von 18 bis 23 Uhr, Sonnabend von 11 bis 23 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Von Axel Artmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Einbruch in eine Lagerhalle haben Polizisten am Sonnabendabend drei Jugendliche noch am Tatort festgenommen. Die Tat ereignete sich um 22 Uhr in der Sudheimer Schuhstraße.

16.07.2018

Im Tree-Rock-Kletterpark in Silberborn können zwei neuen Strecken erklettert werden. Im Januar hatte Sturm „Friederike“ unter anderem einen Kletterparcours komplett zerstört. Beide Routen sind ab sofort „begehbar“.

16.07.2018

Ein 41-jähriger Autofahrer aus Nörten-Hardenberg hat bei der Einfahrt in den Hermann-Teuteberg-Kreisel die Vorfahrt einer Motorradfahrerin missachtet und einen leichten Zusammenstoß beider Fahrzeuge verursacht, wie die Polizei mitteilt.

16.07.2018