Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Northeim Zusatzversicherung für Feuerwehrleute in Northeim
Die Region Northeim Zusatzversicherung für Feuerwehrleute in Northeim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 27.05.2018
Feuerwehrleute schützen andere – nun sollen sie in Northeim selbst besseren Schutz erfahren. Quelle: dpa
Northeim

„Es ist heute nicht selbstverständlich, auf ehrenamtlicher Basis einen Dienst am Nächsten zu leisten“, sagt Northeims Bürgermeister Simon Hartmann (SPD). Dem Engagement der Feuerwehrfrauen und -männer sei es zu verdanken, dass die Bürger sich im Notfall auf schnelle und qualifizierte Hilfe vertrauen können.

Um das dabei entstehende Risiko abzudecken, habe sich die Stadt entschieden, ihren Feuerwehrleuten einen verbesserten, umfassenderen Unfallschutz zu gewähren. Der gesetzliche Unfallversicherungsschutz für die Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr wird durch die eigens für den Feuerwehrdienst zuständige Feuerwehr-Unfallkasse bereitgestellt.

Diese biete den wichtigsten Versicherungsschutz für die bestehenden Risiken der Feuerwehrleute, trete bei Unfällen aber nicht immer ein, so Hartmann. Schadenserfahrungen der vergangenen Jahre hätten gezeigt, dass eine den besonderen Bedürfnissen der Feuerwehrleute entsprechende Erweiterung des Versicherungsschutzes sinnvoll seien.

Auch Herzinfarkt und Schlaganfall versichert

Versichert sind jetzt unter anderem auch Herzinfarkt und Schlaganfall für die aktiven Mitglieder der Feuerwehr sowie alle Unfälle, bei denen auf Grund fehlender direkter Zusammenhänge die Unfallkasse keine Leistungen erbringt. Abgedeckt werden nun auch Verletzungen, die ohne Einwirkung von außen und ohne erhöhte Kraftanstrengung entstanden sind.

Hier geht es zur Website der Feuerwehr Northeim.

Von Markus Scharf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dorfentwicklung im Leineweber-Sechseck ist nach Angaben der Organisatoren mit einer breiten Beteiligung gestartet. Für Montag ist eine weitere öffentliche Veranstaltung in Lutterhausen geplant.

29.05.2018

Wegen einer 60 Zentimeter langen vermeintlichen Schlange ist am Freitag das Stadion in Einbeck vorsorglich geräumt worden. Wie die Polizei mitteilte, sei das Tier bei Mäharbeiten entdeckt worden.

26.05.2018

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 421 bei Sudheim sind am Freitagabend ein 18-jähriger Autofahrer leicht und seine 20-jährige Mitfahrerin schwer verletzt worden. Ursache waren laut Polizei Getränkedosen, die beim Öffnen explodierten.

26.05.2018