Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode 1,4 Millionen Euro durch Verkehrsverstöße
Die Region Osterode 1,4 Millionen Euro durch Verkehrsverstöße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 31.10.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Osterode

Davon entfallen gut 1,1 Millionen Euro auf die durch die kommunale Messtätigkeit mit fest installierten und mobilen Überwachungsanlagen erfassten Verstöße, teilt die Kreisverwaltung weiter mit: 365873 Euro aus den stationären Überwachungsanlagen, 627741 Euro aus mobilen Messungen und 122941 Euro von Ampelblitzanlagen.

Diesen Erträgen stehen gegenüber Personal- und Sachkosten in Höhe von 601760 Euro. Insgesamt wurden 53094 Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Osterode Urteil wegen „Ruckzuck-Banküberfall“ - Abends geplant, morgens in die Tat umgesetzt

Fast auf den Tag genau acht Monate nach einem Raubüberfall auf eine Volksbank-Filiale in Wieda im Südharz hat das Landgericht Göttingen am Donnerstag die drei Tatbeteiligten wegen schwerer räuberischer Erpressung verurteilt.

30.10.2016
Osterode Junge Feuerwehr-Leute - Höchstes Abzeichen erreicht

22 Jugendfeuerwehrgruppen aus den Landkreisen Göttingen, Osterode, Goslar, Diepholz und Peine haben in Wulften ihre Leistungsspange erhalten. Sie ist das höchste Abzeichen, das in der Deutschen Jugendfeuerwehr erreicht werden kann.

30.10.2016

Flüchtlinge und Einwohner ins Gespräch bringen, mögliche Vorurteile abbauen und Einblicke in unterschiedliche Kulturkreise bieten: Diesem Ziel dient der Tag der Kulturen, der am Sonnabend, 29. Oktober, von 15 bis 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Hattorf ausgerichtet wird.

29.10.2016
Anzeige