Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode 18-Jährige bei Unfall nahe Aschenhütte verletzt
Die Region Osterode 18-Jährige bei Unfall nahe Aschenhütte verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 14.06.2018
Die Polizei schilderte den Unfallhergang (Symbolbild) Quelle: imago stock&people
Anzeige
Aschenhütte

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 247 nahe Aschenhütte hat sich am Montag eine 18-Jährige mit ihrem Auto überschlagen. Der Polizei zufolge wurde die junge Frau aus Hattorf dabei leicht verletzt.

Sie sei nach einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen, anschließend habe sich das Fahrzeug überschlagen und sei gegen einen Baum geprallt, schilderte die Polizei den Unfallhergang. Der Sachschaden beläuft sich nach ihren Angaben auf etwa 5000 Euro.

Von Christoph Höland

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 241 nahe Förste ist am Mittwochmorgen ein hoher Sachschaden entstanden. Der Polizei zufolge geriet ein 19-Jähriger aus Katlenburg mit seinem Auto in den Gegenverkehr und krachte anschließend in die Leitplanke.

14.06.2018

Am Dienstag hat die Polizei Northeim zwischen 13 und 21 Uhr Geschwindigkeitsmessungen auf der B 243 durchgeführt. 210 Verkehrsteilnehmer fuhren in Höhe Badenhausen zu schnell – einer musste mit 172 km/h auf dem Tacho den Führerschein abgeben.

13.06.2018

Ein früherer Mitarbeiter der Stadt Osterode steht im Verdacht, zahlreiche Kolleginnen und Kollegen aus der Stadtverwaltung betrogen zu haben.

13.06.2018
Anzeige