Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Vom Eiswasser in Frottee
Die Region Osterode Vom Eiswasser in Frottee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 16.01.2017
Im kalten Nass für den Guten Zweck: Bürgermeister Klaus Becker. Quelle: Paetzold
Anzeige
Osterode

Er hatte gewettet, dass fünf Schülerinnen des Osteroder Tilman-Riemenschneider-Gymnasiums ihr Spendenziel, für jeden Osteroder Einwohner einen Euro zugunsten der German Doctors einzuwerben, nicht erreichen.

Sollten sie aber Erfolg haben, versprach er, in das winterlich kühle Nass des Aloha-Erlebnisbades einzutauchen.

Gewandet in weißem Frotteebademantel wurde er von den Medien in Empfang genommen und erläuterte ihnen geduldig die Bürgermeisterwette und seinen derzeitigen Zustand. Schon liefen die bürgermeisterlichen Waden blau an, und noch wartete das Wasser. Es sei eine tolle Aktion für eine wichtige Organisation, er sei stolz auf die Osteroder, die sich spendenfreudig gezeigt hätten, erklärte er, und: „Ich habe verloren, zum Glück, und jetzt springe ich.“

Insgesamt wurde die anvisierte Spendensumme von 22 130 Euro mit einem Betrag von mehr als 25 000 Euro weit übertroffen. Becker dankte den German Doctors für ihren Einsatz, namentlich dem Osteroder Mediziner Dr. Cord Welling, der für die Organisation mehrere Monate ehrenamtlich in Bangladesch gearbeitet hatte, und den Schülerinnen des Gymnasiums. Sidney-Sophie Blume, Leonie Merten, Malin Stange, Carolin Pilz und Emely Merten hatten die Idee zur Wette und während der Weihnachtszeit unermüdlich Geld für die Aktion gesammelt.

Dann biss Becker die Zähne zusammen und marschierte tapfer in die Fluten. „Für die German Doctors“, rief er und ergänzte: „Das ist aber schweinekalt.“

Von Michael Paetzold

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Osterode Zeugin beobachtet Unfallflucht - Beim Rangieren gegen Stromkasten

Beim Rangieren hat ein Autofahrer am Sonntagnachmittag einen Stromkasten beschädigt. Eine Zeugin beobachtete die Unfallflucht.

12.01.2017
Osterode Polizei sucht Zeugen - Versuchter Einbruch in Osterode

Unbekannte Täter haben zwischen Freitagnachmittag und Sonntagnachmittag versucht in ein Wohnhaus in Osterode einzubrechen. Nach Angaben der Polizei schlugen sie eine Fensterscheibe ein, drängen aber nicht in das Gebäude ein.

12.01.2017
Osterode Fahrzeug landet auf dem Dach - Fahranfänger: Unfall bei Schneeglätte

Nachdem das Fahrzeug eines 18 Jahre alten Fahranfängers am Sonnabendabend auf der glatten Bundesstraße 241 ins Schleudern geraten war, landete es auf dem Dach.  Der junge Mann blieb bei dem Unfall unverletzt, teilte die Polizei mit.

08.01.2017
Anzeige