Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Die Disco-Zeit kommt zurück nach Förste
Die Region Osterode Die Disco-Zeit kommt zurück nach Förste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 05.10.2018
Münchow und Niebuhr – 1968 wie heute als DJs unterwegs. Quelle: r
Förste

Die gute alte Disco-Zeit wollen Berndt Niebuhr und Harald Münchow wieder aufleben lassen. „50 Jahre danach − fühl`s noch mal“ lautet das Motto der RTC-Revival-Weekend-Party am 3. November.

Beginn ist um 20 Uhr an „historischer Stätte“: im Saal des „Schwarzen Bären“. Dort wollen die DJs, die bereits 1966 bei der Kreisjugendpflege auflegten, die Hits von damals spielen.

Die ursprüngliche Disco RTC wurde am 1. Januar 1968 eröffnet, erinnern sich die DJs. Der damalige Gastwirt Karl Mönch habe den Betrieb in der Nachfolge des Förster Jugendclubs aufgenommen. Geschäftsführer war Arno Ringmann, und die DJs? Harald Münchow und Berndt Niebuhr.

Lords, Rattles, Petards und Marianne Rosenberg

„Schnell wurde die Disco weit über die Grenzen bekannt“, berichtet Münchow. Der Grund liegt auf der Hand. Den Organisatoren gelang es, beliebte Live-Bands an Land zu ziehen. Es spielten The Lords, The Petards, The Rattles und die Goombay Dance Band. Auch Marianne Rosenberg gehörte zu den zahlreichen Künstlern, die auf der Bühne standen.

„Die Disco, die es durchgehend bis 1994 gab, war nicht nur Tanzlokal, sondern auch Partner-Börse“, so Münchow. Viele Ehepaare hätten sich auf dem Saal im „Schwarzen Bären“ kennen- und lieben gelernt. Für die Veranstalter sind diese und viele weitere Erinnerungen Grund genug, ein halbes Jahrhundert danach die „gute alte Disco-Zeit“ noch einmal aufleben zu lassen – und sie wollen es krachen lassen, kündigen die Veranstalter an. „Es dürfte in Südniedersachsen wohl einmalig sein, dass nach 50 Jahren auf dem gleichen Gaststättensaal die Revival-Disco stattfindet“, so die Veranstalter.

Der Kartenvorverkauf geht in die letzte Runde. Die Veranstalter rechnen mit einem vollen Haus. Tickets gibt es unter anderem bei Harald Münchow, Telefon 0171/54 61 848, und Berndt Niebuhr, Telefon 05522/82486.

Von Nadine Eckermann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

73 Temposünder hat die Polizei bei einer Blitz-Aktion an der B 243 in Höhe der Abfahrt Leege Richtung Herzberg erwischt. 3209 Fahrzeuge hatten zwischen 13 und 21 Uhr die Messstelle passiert.

05.10.2018
Osterode Überdeckung wird gebaut - Schüler aus Frankreich zu Gast

Schüler aus Frankreich bauen eine Überdeckung für den Mühlgraben. Gearbeitet wird mit Holz.

02.10.2018

In der Nacht von Sonnabend zu Sonntag haben bisher unbekannte Täter in Zorge zwei Buswartestände an der Walkenrieder Straße beschädigt. Sie schlugen die Scheiben ein.

02.10.2018