Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Feuer beim Entsorger Veolia in Osterode
Die Region Osterode Feuer beim Entsorger Veolia in Osterode
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 04.12.2018
Etwa 50 Feuerwehrleute löschten einen Brand, der am Dienstagmorgen bei der Osteroder Entsorgungsfirma Veolia entstanden war. Quelle: Paetzold
Osterode

Gegen 7.45 Uhr am Dienstagmorgen wurden die Feuerwehren Osterode und Lasfelde zu einem Brand in der Leege gerufen. Dort hatten sich bei der Firma Veolia Müllreste in einer offenen Halle unter großer Rauchentwicklung entzündet.

Unter Atemschutz rückten die Wehrleute dem Brandnest zu Leibe und löschten es rasch ab. Gefahr für Gebäude und Personen bestand nicht, die Mitarbeiter des Unternehmens hatte man rechtzeitig aufgefordert, das Gelände zu verlassen.

Dennoch war der Aufwand immens, denn das Löschwasser musste teilweise von weiter her geleitet werden, es kam zu Verkehrsbehinderungen an der Herzberger Landstraße, wo Schläuche über die Straße geführt wurden.

Von Michael Paetzold

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen eines Feuerwehreinsatzes an der Strecke zwischen Gittelde und Herzberg ist am Morgen zu Verspätungen und Teilausfällen gekommen. Inzwischen ist die Strecke aber wieder frei.

04.12.2018

Eine Frau hat sich mit ihrem Wagen am Freitag, 30. November, auf der Landstraße 523 überschlagen. Mit im Auto saß ihre zweijährige Tochter. Beide blieben unverletzt.

03.12.2018

Zu einem Unfall kam es am Sonntagmorgen gegen 10 Uhr auf der Bahnstrecke zwischen Tettenborn-Kolonie und Barbis: Ein junges Rind war ausgerissen – und vor einen herannahenden Sonderzug gelaufen.

03.12.2018