Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Feuerwehr Herzberg befreit Kinder aus Auto
Die Region Osterode Feuerwehr Herzberg befreit Kinder aus Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:51 07.08.2018
Kinder und Tiere dürfen bei den aktuellen Außentemperaturen nicht im Auto gelassen werden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Herzberg

Als sie jedoch ihren Fehler bemerkte und die Kinder herausholen wollte, fand sie den Schlüssel nicht wieder. Die Frau rief die Feuerwehr, die sofort anrückte. Die Kinder saßen angeschnallt im Auto. Nach Auskunft der Polizei schienen sie bewusstlos zu sein, da sie auch auf Rufen und Klopfen nicht reagierten. Die Feuerwehrleute schlugen die Scheibe des Wagens ein, woraufhin die Kinder, die nur geschlafen hatten, wach wurden und schrien.

Nach einer Untersuchung durch den Notarzt konnten die Kinder ihren Eltern übergeben werden. Eine weitere Behandlung war nicht erforderlich. Insgesamt waren sie 20 Minuten lang im Auto eingeschlossen.

Die Feuerwehr weist darauf hin, bei den derzeitigen Temperaturen keine Kinder oder Tiere alleine im Auto zu lassen. Das Fahrzeuginnere heizt sich in kürzester Zeit sehr stark auf und stellt für die Eingeschlossenen eine Gefahr dar. „Rettungskräfte“, so Feuerwehr-Pressesprecher Markus Herzberg, „werden beim Eintreffen sofort Maßnahmen einleiten, um eine Gefährdung der eingeschlossenen Personen abzuwenden, auch wenn das bedeutet, eine Fensterscheibe zerstören zu müssen.“

Von Axel Wagner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer ist am Freitag zwischen 8 und 18 Uhr in der Scheerenberger Straße gegen den Außenspiegel eines geparkten Pkw gefahren. Anschließend entfernte er sich nach Polizeiangaben von der Unfallstelle.

06.08.2018

Bei einem Unfall auf der B 27 bei Bad Lauterberg ist ein 20-Jähriger Kradfahrer am Sonntag schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, sei er mit seinem Fahrzeug gegen eine Felswand geprallt.

05.08.2018

Am Donnerstagabend gegen 21 Uhr ist es in Bad Grund, in der Clausthaler Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 40 Jahre alte Frau aus Langelsheim missachtete beim Linksabbiegen die Vorfahrt.

03.08.2018