Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Förster hoffen auf reichlich Regen
Die Region Osterode Förster hoffen auf reichlich Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:47 26.05.2018
Die Landesforsten befürchten einen massiven Befall des Waldes im Harz mit Borkenkäfern. Quelle: dpa
Harz

Zuletzt habe es hier und da zwar ein paar Niederschläge gegeben. Die Waldböden seien aber nach wie vor sehr trocken, so dass es dringend „ordentlich“ regnen müsste.

Erschwerend komme in diesem Jahr hinzu, dass noch immer zahlreiche Baumstämme in den Wäldern lägen, die vom Sturm „Friederike“ umgeworfen wurden. Auch dies begünstige die Ausbreitung der Borkenkäfer.

Borkenkäfer zerstören Wasser- und Nährstoffleitbahnen der Fichten

Borkenkäfer bohren sich in die Baumrinde, um dort ihre Eier abzulegen. Sie zerstören dabei die Wasser- und Nährstoffleitbahnen der Fichten. Bei Wassermangel können die Bäume nicht ausreichend Harz zur Abwehr der Schädlinge bilden und sterben ab.

„Wärme begünstigt die Käfer. Und wenig Regen stresst die Bäume“, sagte Martin Rohde von der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt in Göttingen. In dieser Kombination könne sich eine besonders starke Borkenkäfer-Population entwickeln.

Der aus Sicht der Förster gefährlichste Borkenkäfer ist der Buchdrucker. Er kann nach Darstellung der Forstlichen Versuchsanstalt den Wald bei unkontrollierter Ausbreitung großflächig zerstören.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ganze 176 Verstöße wurden während einer vierstündigen Geschwindigkeitsmessung auf der Bundesstraße 243, in Höhe der Gemarkung Gittelde, Richtung Osterode, während einer Geschwindigkeitsmessung festgestellt, wie die Polizei mitteilt.

23.05.2018

Ein zunächst unbekannter Täter ist am Dienstagmorgen mit seinem Fahrzeug auf das Gelände an der Bahn gefahren und entwendete dort vier Stahlfelgen, wie die Polizei mitteilt.

23.05.2018

Zu zwei Einbrüchen und einem Einbruchsversuch ist es in den vergangenen Tagen in Bad Grund und dem Ortsteil Badenhausen gekommen, wie die Polizei mitteilt. Ziel der Einbrüche waren eine Gaststätte und ein Wohnwagen. An einem Kindergarten in Badenhausen missglückte der Einbruch.

23.05.2018