Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Papierfabrik in Flammen
Die Region Osterode Papierfabrik in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:54 13.08.2018
Anzeige
Herzberg

Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der Sachschaden in der Fabrik an der Andreasberger Straße auf eine Viertelmillion Euro, teilt die Polizei mit. Personen wurden nicht verletzt.

Ersten Erkenntnissen zufolge hatten sich auf Grund von technischen Produktionsprozessen herabgefallene Kartonreste auf der Kartonmaschine entzündet. Der Maschinenbrand konnte zwar zunächst durch die Sprinkleranlage und erste Löscharbeiten des Schichtführers bekämpft werden. Jedoch geriet durch Funkenflug ein Teil der etwa 90 Meter langen Absauganlage ebenfalls in Brand. Zur Brandbekämpfung eingesetzt waren neben den 16 Angehörigen der Werksfeuerwehr auch etwa 100 Einsatzkräfte der Feuerwehren Herzberg und aus umliegenden Ortschaften. Zudem waren Rettungsdienst, Polizei und die Feuerwehrtechnische Zentrale vor Ort. Der Einsatz dauerte bis in den Vormittag. Verletzt wurde niemand.

Von Matthias Heinzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

180 Verstöße hat die Polizei in Osterode bei Geschwindigkeitsmessungen auf der B 243, im Bereich der Leege-Kurve registriert. Gemessen hatte sie am Donnerstag zwischen 9.35 und 17 Uhr.

13.08.2018
Osterode Anwohner mit Eisenstangen bedroht - Herzberger beißt Polizisten dienstunfähig

Mit Eisenketten und -stangen bewaffnet sollen ein 17- und 25-Jähriger aus Herzberg Anwohner und auch die alarmierte Polizei bedroht haben.

12.08.2018

Die Polizei Weimar bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Thomas Suchsland aus Bad Grund. Der 56-Jährige befand sich zuletzt in medizinischer Behandlung in Weimar.

11.08.2018
Anzeige