Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Herzberg
Stadthalle Göttingen
Rund 150 Bürger informieren sich über die Entwürfe für eine neue Stadthallenfassade und das Hallenumfeld.

Es wird ernst: Ab November schließt die Göttinger Stadthalle. Zwei Jahre lang soll sie für 23 Millionen Euro umgebaut werden. Während die Maßnahmen für die Kernsanierung der Halle feststehen, sucht die Stadt Stadtverwaltung nach Entwürfen für eine Fassade und für das Umfeld der Halle.

  • Kommentare
mehr
Ortsumgehung Duderstadt
So soll die Umgehungsstraße verlaufen.

Mit dem ergänzenden Planfest­stellungsverfahren zur Ortsumgehung Duderstadt hat sich der Ausschuss für Wirtschaft, Verkehr, Bauen, Planen und Energie in seiner Sitzung am Montag befasst. Die Gruppe Die Linke, Piraten und Partei hatte dazu einen Antrag eingebracht – der zügig abgeschmettert wurde.

  • Kommentare
mehr
SPD-Stadtverband plant Albaniplatz
SPD will „Blech- und Betonwüste Albaniplatz neu gestalten.“

Im Juni 2015 stellte die SPD-Fraktion im Göttinger Rat den Antrag, im Zuge der Sanierung der Stadthalle auch das Umfeld neu zu planen. Ein städtebaulicher Rahmenplan müsse her. Eine Woche bevor nun Planungsbüros erste Entwürfe vorstellen, präsentierte am Freitag die SPD ihre Ideen.

  • Kommentare
mehr
Priestermangel
Wollen die Pfarrer entlasten: Stefan Dornieden, Ljiljana Apel, Martina Rüdemann und Katharina Jung. Es fehlt Jürgen Bode.

Die Zahl der Pfarrer im Untereichsfeld wird bis zum Jahr 2025 von derzeit sieben auf vier sinken. Damit sie sich auf Verkündigung, Seelsorge und Sakramente konzentrieren können, stärkt das Bistum die Kirchenverwaltung. In Duderstadt gibt es seit 2018 eine dritte Verwaltungsbeauftragte.

  • Kommentare
mehr
Landgericht Göttingen
Zuweisungen vom Gericht: Mehr als 260000 Euro haben die Gerichte des Landgerichtsbezirk Göttingen gemeinnützigen Einrichtungen zu gewiesen.

Die Gerichte des Landgerichtsbezirks Göttingen haben im 2017 Geldauflagen in Höhe von insgesamt 260491,56 Euro an gemeinnützige Einrichtungen zugewiesen. Die niedrigste Summe seit 2013.

  • Kommentare
mehr
Fahrt unter Alkoholeinfluss

Bei dem Versuch, ihr Auto auf der Beuthener Straße in Herzberg zu wenden, ist am Montagabend eine 57-jährige Herzbergerin gegen einen Stromverteilerkasten gefahren. Der Plan, die Unfallstelle unerkannt zu verlassen, wurde durch einen Zeugen vereitelt.

  • Kommentare
mehr
Ausflugstipps
„On Air - das Boat People Song Projekt“, die neue Musiktheaterproduktion des Freien Theaters Boat People Projekt hat Premiere am Sonnabend, 3. Februar.

Ob die Theaterproduktion „On Air“, eine Benefizgala in Northeim oder Kabarett mit Tilman Birr: Am Wochenende ist wieder einiges los in Göttingen und der Region.

  • Kommentare
mehr
Vorfahrt missachtet
Symbolbild

Weil ein 18 Jahre alter Autofahrer beim Abbiegen in Oserode die Vorfahrt einer Frau aus Osterode missachtet hat, ist es zur Kollision der beiden Fahrzeuge gekommen. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Das hat die Polizei mitgeteilt.

  • Kommentare
mehr
Auf B 243 zu schnell unterwegs
Symbolbild

104 Verkehrsteilnehmer sind auf der Bundesstraße 243 als Temposünder festgestellt worden. Die Polizei hat sie bei einer Geschwindigkeitsmessung am Montag zwischen 7 und 21 Uhr im Bereich der Leege-Kurve in Richtung Herzberg geblitzt.

  • Kommentare
mehr
Schulen im Landkreis Göttingen
Eine Illustration des Landkreises Göttingen.

Es ist Halbzeitpause an den Schulen im Landkreis Göttingen. Die Schüler erhalten am Mittwoch ihre Zeugnisse für das erste Halbjahr und gehen in die Zeugnisferien. Grund genug, einen Blick auf die aktuellen Zahlen der allgemeinbildenden Schulen (ohne berufliche Gymnasien) zu werfen.

  • Kommentare
mehr
Studie „WohnLokal“
Jutta Fuchs (stehend) und Anne Jeschina im Dorfladen in Bremke.

Um beispielhafte Wohn- und Versorgungsformen im ländlichen Raum in Niedersachsen geht es in der Sitzung des Demografiebeirates des Landkreises am Dienstag, 30. Juni. In der Studie, die dort vorgestellt wird, sind auch verschiedene Projekte aus der Region aufgeführt.

  • Kommentare
mehr
Sanierung Merkelstraße
Die Merkelstraße, hier der südliche Bereich, soll in diesem Jahr umgebaut werden.

Selten war der Ton bei einer Bürgerversammlung der Stadtverwaltung aggressiver: Am Donnerstag äußerten Anwohner der Merkelstraße ihren Unmut über die geplante Sanierung ihrer Straße. Vertreter der Verwaltung hatten große Probleme, das Vorhaben und dessen Notwendigkeit zu erläutern.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 88
Anzeigenspezial
X-Mas-Party Billingshausen 2017