Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Zwei Unfallfluchten aufgeklärt
Die Region Osterode Zwei Unfallfluchten aufgeklärt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:41 07.09.2017
Quelle: dpa
Bad Lauterberg

Der erste Unfall ereignete sich gegen 14.40 Uhr auf der Gerhard-Hauptmann-Straße. Der Fahrer eines Osteroder Fords fuhr auf der Gerhart-Hauptmann-Straße ein geparktes Auto an. Eine Stunde später passierte einem aus Bad Lauterberg stammenden Fahrer das Gleiche auf der Sebastian-Kneipp-Promenade. Beide Fahrer entfernten sich, ohne sich um den Schaden – insgesamt mehr als 4000 Euro – zu kümmern. Die Polizei bedankt sich bei den aufmerksamen Zeugen.

Von Axel Wagner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Obwohl er derzeit keinen Führerschein hat, ist ein Bad Lauterberger mit seinem Auto am Mittwoch gegen 13.25 Uhr auf der L 520 von Bad Lauterberg nach St. Andreasberg unterwegs gewesen. Bei einer Kontrolle stellte die Polizei nach eigenen Angaben zudem den Einfluss von Drogen bei dem 28-Jährigen fest.

07.09.2017

429 Teilnehmer in 92 Teams sind für den Hexentrail gemeldet, der am Sonnabend auf dem Osteroder Kornmarkt startet. „Damit ist die Teilnehmerzahl gegenüber dem Vorjahr um mehr als 25 Prozent gewachsen“, freut sich Eike-Christian Warmuth, Organisationsteam Harzer Hexentrail.

07.09.2017

Der Frage, ob sich in kleinen Museen Raubgüter aus der NS-Zeit befinden, ist Provenienzforscher Christian Riemenschneider nachgegangen. Was er in vier Museen der Region gefunden hat, erläutert er am Montag, 11. September, im Museum im Ritterhaus Osterode.

06.09.2017