Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Polizei kontrolliert bei Herzberg 45 Motorradfahrer
Die Region Osterode Polizei kontrolliert bei Herzberg 45 Motorradfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 31.05.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Herzberg

Die stationären Schwerpunktkontrollen waren unter anderem im Bereich Herzberg an der B 27, an der L 521 und bei Sieber. Zwischen 10 und 15 Uhr hatte die Polizei eigenen Angaben zufolge, den „Zweiradverkehr unter repressiven (Schall, bauliche Veränderung) und präventiven Gesichtspunkten“ im Blick. Die spezialisierte Kontrollgruppe der Polizeidirektion Göttingen und der Polizeistation Herzberg kontrollierten etwa 45 Kräder.

Mit den Kradfahrern seien „ruhige und aufklärende Gespräche über die Gefahren für Motorradfahrer im Harz geführt“ worden. An zwei Fahrzeugen seien Mängel festgestellt worden, die zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten. Für die Kräder wurden Mängelmeldungen ausgestellt, heißt es im Polizeibericht weiter, „die nach Beseitigung der Mängel eine Vorführung bei einer zuständigen Stelle nach sich ziehen“. Damit sei gewährleistet, dass der ordnungsgemäße Zustand der Motorräder wieder hergestellt werde. Die anderen Kräder waren in einem ordentlichen und verkehrssicheren Zustand. Hier gab es keine Beanstandungen.

Von Britta Eichner-Ramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu Fronleichnam, dem Hochfest des Leibes und Blutes Christi, hatte die St. Josef-Gemeinde in Herzberg Donnerstag ihre Gläubigen zu einer Heiligen Messe am Hauptaltar im Pfarrgarten eingeladen.

31.05.2018

Wegen Platzregen hat ein 20-Jähriger am Montag auf der Bundesstraße 243 mit seinem Auto einen Unfall verursacht. Wie die Polizei mitteilte, sei dabei ein Schaden von rund 3800 Euro entstanden.

29.05.2018

Ein Stromaggregat ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Herzberger Straße in Osterode gestohlen worden. Bislang unbekannte Täter hebelten ein Fenster eines Bauwagens auf und entwendeten das Gerät, teilt die Polizei mit. Den Schaden beziffern die Beamten mit etwa 2800 Euro.

28.05.2018