Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Mit Tempo 128 bei Kontrolle geblitzt
Die Region Osterode Mit Tempo 128 bei Kontrolle geblitzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 31.01.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Osterode/Herzberg

Dort, wo die Beamten an der Bundesstraße 243 kontrolliert hatten, ist Tempo 80 erlaubt. Der Schnellste Verkehrsteilnehmer habe die Kontrollstelle mit 128 Stundenkilometer auf dem Tacho passiert, heißt es im Polizeibericht. Das Messen von Geschwindigkeiten an Unfallschwerpunkten sei Teil eines Bündels von Maßnahmen, mit denen im Rahmen der Verkehrssicherheitsinitiative 2020 die Zahl der Verkehrsunfälle mit schwerem Personenschaden nachhaltig gesenkt werden soll, so die Polizei weiter.

Von Britta Eichner-Ramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Osterode Geparktes Auto in Osterode beschädigt - Außenspiegel abgerissen: 450 Euro Schaden

Bei einem an der Danziger Straße in Osterode abgestellten Fahrzeug ist der linke Außenspiegel abgerissen worden. Doch der unbekannte Verkehrsteilnehmer, der beim Vorbeifahren gegen das geparkte Auto stieß, fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Das hat die Polizei mitgeteilt.

31.01.2018
Osterode GT-Veranstaltungstipp - Dúlamán steppt in Osterode

Auf eine faszinierende Reise durch das Land, die Kultur und die Geschichte Irlands mitnehmen will die irische Stepptanzgruppe Dúlamán ihr Publikum am Mittwoch, 31. Januar in Osterode.

30.01.2018

Ein Luchs hat am Montag den Hund einer Spaziergängerin in der Nähe von Förste attackiert. Der Hund sei glücklicherweise unverletzt geblieben, sagte der Koordinator des Harzer Luchsprojektes, Ole Anders.

30.01.2018