Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Von der Straße abgekommen
Die Region Osterode Von der Straße abgekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 01.02.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Northeim

Der 49 Jahre alte Osteroder sei am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 3 in Richtung Einbeck unterwegs gewesen. Gegen 16.15 Uhr sei er in Höhe der Anschlussstelle der Autobahn 7 nach rechts von der Straße abgekommen. Das Auto habe sich einmal überschlagen und sei im Graben zum Stehen gekommen, so die Polizei weiter. Weitere Fahrzeuge waren nicht beteiligt. Der Fahrer des Unfallwagens wurde ins Northeimer Krankenhaus gebracht. Der Unfallwagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Von Britta Eichner-Ramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Osterode Vorfahrt missachtet - Kollision beim Linksabbiegen

Weil ein 18 Jahre alter Autofahrer beim Abbiegen in Oserode die Vorfahrt einer Frau aus Osterode missachtet hat, ist es zur Kollision der beiden Fahrzeuge gekommen. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Das hat die Polizei mitgeteilt.

03.02.2018
Osterode Auf B 243 zu schnell unterwegs - Mit Tempo 128 bei Kontrolle geblitzt

104 Verkehrsteilnehmer sind auf der Bundesstraße 243 als Temposünder festgestellt worden. Die Polizei hat sie bei einer Geschwindigkeitsmessung am Montag zwischen 7 und 21 Uhr im Bereich der Leege-Kurve in Richtung Herzberg geblitzt.

31.01.2018
Osterode Geparktes Auto in Osterode beschädigt - Außenspiegel abgerissen: 450 Euro Schaden

Bei einem an der Danziger Straße in Osterode abgestellten Fahrzeug ist der linke Außenspiegel abgerissen worden. Doch der unbekannte Verkehrsteilnehmer, der beim Vorbeifahren gegen das geparkte Auto stieß, fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Das hat die Polizei mitgeteilt.

31.01.2018
Anzeige