Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Unbekannte legen Fischteich trocken
Die Region Osterode Unbekannte legen Fischteich trocken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 22.10.2016
Von Kuno Mahnkopf
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hattorf

Der Teich mit Kleinfischbesatz gehört zu den sogenannten „Flohteichen“ in Verlängerung der Bachstraße in Richtung Mühlenberg etwa 300 Meter außerhalb der Ortschaft. Die Täter montierten den Mönch ab, über den der Wasserspiegel eingestellt wird.

Durch die abmontierten Rohrleitungen wurden die Fische mit dem Teichwasser in den dortigen Bachlauf gespült und verendeten großteils, sagt Vereinsvorsitzender Frank Holzapfel. In dem Teich werden Rotaugen, Rotfedern, Gründlinge und Giebel gezüchtet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 56-jähriger Baggerfahrer hat am Dienstag um 15.04 Uhr bei Bauarbeiten an der Odertalsperre die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Nach Polizeiangaben fuhr er rund 130 Meter unkontrolliert die Schussrinne von der Odertalsperre zum Ausgleichbecken hinab. Er zog sich eine Platzwunde am Kopf zu.

22.10.2016
Osterode Prozess um Banküberfall in Wieda - Gericht prüft Unterbringung in Anstalt

Im Prozess um einen Raubüberfall auf eine Volksbank-Filiale in Wieda im Südharz ging es am Montag vor dem Landgericht Göttingen um die Vorgeschichte und Motivation der drei Angeklagten. Zwei von ihnen haben massive Drogenprobleme. Dies könnte sich auch auf das Urteil auswirken.

20.10.2016

Unbekannte Täter haben am frühen Sonntagabend die Seitenscheibe der Bushaltestelle an der Glück-Auf-Straße, Ecke Scharzfelder Straße, eingeschlagen.

17.10.2016
Anzeige