Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Unfall verursacht und geflüchtet
Die Region Osterode Unfall verursacht und geflüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 04.09.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Osterode

Weil er einem anderen Fahrzeug ausweichen musste, prallte ein 27-Jähriger am Sonnabend auf der Bundesstraße 243 in Osterode gegen die Leitplanke. An seinem Auto entstand ein Schaden von 5500 Euro. Der Verursacher floh vom Unfallort.

Der 27 Jahre alte Mann aus Kalefeld befuhr nach eigener Schilderung den linken Fahrstreifen der B 243 in Richtung Herzberg. Ein auf der rechten Spur neben ihm fahrender Verkehrsteilnehmer zog plötzlich auf die Überholspur. Der 27-Jährige musste scharf abbremsen, verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß gegen die rechte Außenschutzplanke. Der Fahrer des anderen Autos setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Die Polizei Osterode nimmt Hinweise unter Telefon 0 55 22 / 50 80 entgegen.

Von Markus Scharf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Osterode Unfall auf dem Schulweg - Zehnjähriges Mädchen verletzt

Leichte Verletzungen erlitt am Freitagmorgen ein zehnjähriges Mädchen auf dem Weg zur Schule. Die Schülerin fuhr mit ihrem Fahrrad an der Hauptstraße in Bad Lauterberg, als sie mit einem Auto zusammenstieß. Dessen Fahrer stand unter Alkoholeinfluss.

04.09.2017
Osterode Flugplatzfest des LSV Osterode - Flugshow in Hattorf lockt viele Besucher

Das Flugplatzfest des Luftsportvereins (LSV) Kreis Osterode in Hattorf war am Wochenende wieder ein Besuchermagnet. Trotz Regenwolken, gelegentlich kurzen Schauern und Sonnenschein hatten sich viele Zuschauer auf den Weg zum Flugplatz gemacht.

07.09.2017

Viele Teenager, ein bisschen Schlamm und jede Menge Rockmusik: Jugendliche aus dem ganzen Landkreis haben am Sonnabend in Pöhlde das „JuFe-Festival“ gefeiert. Unterstützt von Jugendpflegern haben sie die Veranstaltung unter dem Motto „Umsonst & draußen“ selbst geplant und umgesetzt.

06.09.2017
Anzeige