Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Unfall mit hohem Schaden in Barbis
Die Region Osterode Unfall mit hohem Schaden in Barbis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 18.05.2018
Unfall in Barbis am 17. Mai 2018 Quelle: Polizei Northeim/Osterode
Barbis

Die 74-Jährige war aus Scharzfeld kommend in Richtung Barbiser Straße unterwegs. An der Einmündung bog sie nach links in Richtung Zollbrücke ab, übersah dabei aber einen von rechts kommenden, vorfahrtberechtigten 61-Jährigen aus Worbis. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß, in dessen Verlauf die Frau rund 30 Meter weiterfuhr und nach links auf einen Mitarbeiterparkplatz geriet. Dort stieß sie gegen einen zweiten Pkw und schob diesen auf ein drittes Auto.

Zwischen den beiden Fahrzeugen hielt sich eine Person auf, die leicht eingeklemmt wurde und sich Prellungen zuzog. Die Fahrerin erlitt einen Schock und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 33000 Euro.

Von aw/r

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Osterode Einbrecher in Osterode - Unbekannte dringen in Haus ein

In ein derzeit unbewohntes Haus in Osterode sind unbekannte Täter zwischen Dienstagabend und Mittwochnachmittag eingedrungen. Das hat die Polizei mitgeteilt.

17.05.2018
Osterode 23-Jähriger verletzt - Motorradfahrer kracht auf Auto

Vermutlich infolge zu hoher Geschwindigkeit ist ein 23-jähriger Motorradfahrer aus Kalefeld am Montagabend auf der Scheerenberger Straße in Osterode auf einen vor ihm fahrenden VW Up aufgefahren. Dies berichtet die Polizei am Mittwoch. Der Fahrer wurde dabei verletzt.

16.05.2018

Auf dem Verbindungsweg zwischen Schwiegershausen und Hattorf sind in der Zeit vom 10. bis 12. Mai drei Verkehrszeichen gestohlen worden. Dies berichtet die Polizei am Mittwoch.

16.05.2018