Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Osterode Verfolgungsjagd mit Drogensünder
Die Region Osterode Verfolgungsjagd mit Drogensünder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:28 03.01.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Bad Sachsa

Einer Nachtstreife der Polizei Bad Lauterberg war der Autofahrer gegen 0.30 Uhr aufgefallen, als er mit hoher Geschwindigkeit die Landesstraße von Steina nach Bad Sachsa befuhr. "In der Ortslage Bad Sachsa sollte der Pkw zwecks Kontrolle angehalten werden", teilte ein Sprecher der Polizei mit. Der Fahrer habe sich jedoch nicht um die Anhaltesignale gekümmert. Er setzte seine Fahrt fort. Auch als die Beamten das Blaulicht und Martinshorn einschalteten, machte der Fahrer keine Anstalten, anzuhalten. Kurz vor dem Erreichen des Parkplatzes Priorteich gelang es den Beamten, das Fahrzeug überholen und den Fahrer zum Stoppen zu bringen.

Beim Fahrer, einem 28 Jahre alten Lübecker, stellten die Beamten fest, dass er unter Drogen stand und weiteres Rauschgift bei sich hatte. Einen Führerschein konnte er hingegen nicht vorlegen, ihn hatte der Lübecker wegen eines Verkehrsverstoßes abgeben müssen.

Gegen den Mann würden Verfahren wegen Drogenbesitzes, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Fahrens unter Drogeneinfluss eröffnet. "Er wird  mit einer empfindlichen Geldstrafe und einem weiteren Fahrverbot rechnen müssen", kündigte der Sprecher der Polizei an.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer einen Schornsteinfeger berührt, dem ist das Glück im neuen Jahr hold – so zumindest heißt es im Volksmund. „Manchmal kommt dabei auch ein kleines Küsschen auf die Wange bei raus“, sagt Bezirksschornsteinfeger Günter Probst und lacht. An Silvester schenkt er den Menschen wieder Glück.

02.01.2017

Die Baustelle auf der B 243 zwischen Osterode und Lasfelde wird verkürzt, sodass die Auffahrt Petershütte in Fahrtrichtung Seesen voraussichtlich ab dem 5. Januar wieder genutzt werden kann. Das teilte die Stadtverwaltung Osterode mit.

30.12.2016
Osterode Taxi oder Eltern: Wer fährt Kaya? - Streit über Schülerbeförderung

Dass das eigene Kind zur richtigen Zeit und vor allem sicher zur Schule kommt, ist für die meisten Eltern selbstverständlich – schließlich gibt es die Schülerbeförderung durch den Landkreis Göttingen. Jetzt aber ist genau darüber ein Streit zwischen Eltern und Verwaltung ausgebrochen.

02.01.2017
Anzeige