Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen Hoffen auf früheres Ende am Roringer Berg
Die Region Radolfshausen Hoffen auf früheres Ende am Roringer Berg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:28 26.09.2018
Die Sperrung der Bundesstraße 27 könnte eventuell früher als geplant beendet sein. Quelle: CHH
Roringen / Waake

Der Asphalt ist auf beiden Fahrstreifen der Bundesstraße aufgetragen, berichtete der Bauleiter. Für die Markierungsarbeiten seien die Arbeiter aber vom Wetter abhängig. Die Arbeiten seien aber mittlerweile so weit vorangeschritten, dass diese bei weiterhin optimalen Bedingungen vorzeitig beendet werden könnten. Der Bereich Gandersheim der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hatte den 2. Oktober als Datum für die Fertigstellung genannt.

Restarbeiten am Radweg

Ebenfalls gut im Zeitplan seien die Arbeiten am Radweg am Roringer Berg. „Die Asphaltierung des Radweges ist ebenfalls bereits abgeschlossen“, sagt Hahn. Jetzt seien aber noch Nebentätigkeiten zu verrichten. Dazu zählten vor allem Bankettarbeiten. Die Fahrbahn müsse mit Schotter noch angeglichen werden. Bis zur Beendigung dieser Arbeiten bleibe der Radweg ebenfalls noch gesperrt.

1,6 Kilometer

Die Sperrung der B 27 in diesem Abschnitt begann am 11. September, die Fräsarbeiten direkt am folgenden Morgen. Selbst am Wochenende war Bewegung auf der Baustelle. Auf dem rund 1,6 Kilometer langen Stück sollten die Binder- und die Deckschicht erneuert werden, so der technische Sachbearbeiter Uwe Köcke. Nach dem Bau 1992 sei dort außer einigen Flickstellen nichts repariert werden.

Von Rüdiger Franke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Sonnabend vier Silageballen von einem Feld zwischen Holzerode und Billingshausen gestohlen. Der Geschädigte setzt eine Belohnung von 300 Euro aus.

24.09.2018

Am vergangenen Wochenende haben die „Original Landolfshäuser Blasmusikanten“ ihr 55-jähriges Bestehen gefeiert. Mit dabei drei weitere Bands, die den ortsansässigen Bläsern musikalisch unter die Arme gegriffen haben.

16.09.2018

Hochbetrieb auf der Tanzfläche im Dorfgemeinschaftshaus: Mit dem Auftritt der Gruppe „Z 3 Die drei Zillertaler“ ist am Sonnabend das dreitägige Festprogramm zum 55-jährigen Bestehen der Original Landolfshäuser Blasmusikanten (OLB) fortgesetzt worden.

16.09.2018