Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Aus Unachtsamkeit aufgefahren

Auffahrunfall bei Seulingen Aus Unachtsamkeit aufgefahren

Unverletzt geblieben sind die beiden Autofahrer, die am frühen Dienstagabend in einen Unfall auf der Bundesstraße 446 in Höhe Seulingen beteiligt waren.

Voriger Artikel
Themenabend über Schlafprobleme bei Kindern
Nächster Artikel
Bei Glätte in Graben geschleudert


Seulingen. Wie die Polizei Duderstadt mitteilt, habe gegen 17.20 Uhr eine 19 Jahre alte Autofahrerin aus Duderstadt mit ihrem Clio verkehrsbedingt abbremsen müssen. Das übersah der ebenfalls in Richtung Duderstadt fahrende 20-jährige Fahrer eines Golf, weshalb er auf den Clio auffuhr. Der Unfallverursacher aus Duderstadt und die Clio-Fahrerin blieben nach Angaben der Polizei bei der Kollision unverletzt, die Autos allerdings waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt.

Von Britta Eichner-Ramm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Radolfshausen
Anzeigenspezial
X-Mas-Party Billingshausen 2017