Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen Behre fürchtet Verkehrskatastrophe für den Ort
Die Region Radolfshausen Behre fürchtet Verkehrskatastrophe für den Ort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 23.05.2017
Quelle: Eckermann (Archiv)
Anzeige
Ebergötzen

Behre appelliert an alle Autofahrer, sich an die offizielle Umleitungsregelung zu halten und Ebergötzen weiträumig zu umfahren. Aus Richtung Harz seien täglich bis zu 18 000 Fahrzeuge unterwegs, aus Richtung Duderstadt bis zu 8000. Behre verweist auf die beengten Verhältnisse und Tempo 30 in der Ortsdurchfahrt Ebergötzen.

Eine Anliegerregelung, die nicht vorgesehen ist, hält er nicht für zielführend („Dann hätte jeder ein Anliegen in Ebergötzen“) und befürchtet, dass auch Lastwagenfahrer verbotswidrig die Route durch den Ort nehmen. ku

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige