Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen Blue Birds sorgten in Ebergötzen für Stimmung
Die Region Radolfshausen Blue Birds sorgten in Ebergötzen für Stimmung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 11.09.2017
Blue Birds in Ebergötzen. Quelle: Arne Bänsch
Ebergötzen

Bis drei Uhr nachts hat die vierköpfige Band Blue Birds am Sonnabend bei der Kirmes in Ebergötzen gespielt. Als harter Kern blieb bis zum Ende die Jugendfeuerwehr. „Super Live-Musik, für jeden war was dabei, und viele haben getanzt“, zeigt sich Veranstalter Roland Böhme zufrieden. Schon ein Jahr im Voraus habe er die Band aus Dingelstadt gebucht, so gefragt sei sie. Rund 150 Besucher kamen ab 19 Uhr zu dem Auftritt. „In Ebergötzen sind wir mit allem über 100 zufrieden“, so Böhme, Vorsitzender des Gut Holz Kegelclubs Ebergötzen.

Von Gwendolyn Barthe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Kartoffelfest des Brothofes in Waake dreht sich traditionell alles um die Kartoffel. Daher gab es für die Besucher auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Kartoffelprodukte. Die wievielte Auflage des Festes es war, kann Hofbesitzer Johann von Grefenstein-Lohrberg nicht genau beantworten.

11.09.2017

Die Planungen für das schnelle Internet in Ebergötzen, Seeburg und Seulingen sind abgeschlossen, jetzt wird gebaut. Rund fünf Kilometer Glasfaser und sieben Verteiler sorgen ab Ende November 2017 für höhere Bandbreiten bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s).

08.09.2017

„Ich verlasse das Eichsfeld, aber nicht die Eichsfelder“, sagt Pater Cherian Marottickathadathil (45). Drei Jahre und zwei Monate war der gebürtige Inder in der Pfarrei Seulingen tätig. Nun wechselt er mit dem Eichsfelder Franz Kurth, der derzeit in Northeim als Pfarrer wirkt, zur Gemeinde in Hannover-Roderbruch.

06.09.2017