Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen Drei Verletzte nach Unfall
Die Region Radolfshausen Drei Verletzte nach Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:59 02.04.2018
Ein Sprinterfahrer ist auf der B27 bei Waake in den Gegenverkehr geraten. Quelle: r
Waake

Drei Menschen sind am Sonnabend bei einem Unfall auf der Bundesstraße 27 bei Waake verletzt worden. Wie die Göttinger Polizei mitteilt, war ein Sprinter gegen 15.20 Uhr in Richtung Eichsfeld unterwegs, als er etwa in Höhe Waake in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam und in den Gegenverkehr prallte. Dort stieß er mit einem BMW zusammen, der gerade einen Honda überholte.

Wie die Polizei weiter mitteilt, wurden zwei Frauen, die im Honda saßen, und die Fahrerin des BMW ins Krankenhaus gebracht. Die Beifahrerin aus dem Honda konnte bereits wieder entlassen werden. Die Feuerwehren aus Waake, Ebergötzen, Gieboldehausen und Seulingen rückten aus, da es nach Angaben des Feuerwehrverbandes Dudertstadt zunächst hieß, die Fahrer seien eingeklemmt. Sie konnten sich aber mit Erstehelfern befreien.

Die B27 musste kurzzeitig voll gesperrt werden. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben rund 28.500 Euro.

Von Britta Bielefeld

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nicht nur beim Poetry-Slam wird die klassisch-literarische Gattung Lyrik entstaubt. Um heutzutage Dichtkunst unters Volk zu bringen, haben einige Poeten neue Wege beschritten. Wer zum Beispiel ein Gedicht von Simon Heiner lesen will, kann das frisch gedruckt aus dem Literatomaten bekommen.

03.04.2018

Eine Wiederholung ihres Volvo­treffens in Landolfshausen organisieren Matthias Broderius und Hans Töllner. Am 21. April sollen aber auch Oldtimer anderer Marken zu sehen sein. Das Duo erwartet mehr als 100 Fahrzeuge. „Das älteste ist vermutlich ein Opel P4 aus den 1930er-Jahren“, erzählt Broderius.

30.03.2018

Die Vorarbeiten zum Einbau der neuen Glocken in St. Johannes der Täufer in Seulingen haben begonnen. Der Zeitplan steht: Am 23. Juni sollen sie erstmals läuten. Die Glockenweihe durch den Hildesheimer Weihbischof Heinz-Günter Bongartz ist für den Himmelfahrtstag am 10. Mai geplant.

28.03.2018