Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen Ein Dorf im Trödelfieber
Die Region Radolfshausen Ein Dorf im Trödelfieber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 26.10.2016
Ann-Kathrin Oerke verkauft Spielzeug und Bekleidung. Quelle: ne
Anzeige
Bösinghausen

Dabei war dies - im übertragenen Sinne - der Grund für sie, den Flohmarkt zu organisieren, sagte Celina Blazy. Die 28-Jährige habe einmal „das manchmal ein wenig abgehängte“ Bösinghausen in den Mittelpunkt stellen wollen. „Und nicht immer Waake“.

Das Verhältnis zu den Nachbarn sei ein gutes, sagt sie. Aber durch die Infrastruktur im Nachbarort fänden halt die meisten Veranstaltungen dort statt - und in Bösinghausen sei nichts los. Also habe sie sich überlegt, wie es ohne ein Dorfgemeinschaftshaus oder einen Saal eine Veranstaltung geben könne. Da sie und ihr Vater begeisterte Flohmarktgänger seien, habe die Entscheidung schnell gestanden. Besonders gefreut habe sie sich, dass Bürgermeister Johann-Karl Vietor die Veranstaltung unterstützte, sagte Blazy. Der Waaker Bürgermeister sei schließlich auch Bösinghäuser.

Und auch die Dorfgemeinschaft zog am Sonntag mit: Mehr als 20 Stände, darunter einige von Freunden und Bekannten aus der Region - waren auf Bürgersteigen und in Einfahrten aufgebaut. Schallplatten, ein Schlagzeug, Ski oder Schüsseln? Alles zu haben. Selbst zwei Autos standen irgendwann zum Verkauf - das Trödelfieber hatte die Bösinghäuser gepackt. Und nicht nur die, auch die Besucher hatten Spaß am Feilschen und Shoppen. Daran, und am herrlichen Wetter: „Durch den Flohmarkt können wir einen besonders schönen Sonntagsspaziergang anbieten“, erklärte Ann-Kathrin Oerke. Die Idee sei gewesen, dass die Besucher ihre Autos am Ortseingang abstellten und an dem schönen Herbsttag durch den Ort schlenderten. Der Weg sei ja nicht schwer zu finden: „Immer dem U nach.“ ne

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dass der Traumspielpark eine Attraktion ist, dürfte sich herumgesprochen haben. Dass sich aber auch auf dem angrenzenden Bolzplatz der alten Schule Hunderte Menschen tummeln, kommt nicht alle Tage vor. Am Sonntag schon: Mit Nachbarn, Freunden und Programm haben die Seeburger ihr Dorffest gefeiert.

19.10.2016
Radolfshausen Ferienbetreuung im Dorfgemeinschaftshaus - Zwischen Tauschlauf und Bällebadbau

15 Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren nehmen an der verlässlichen Ferienbetreuung der Samtgemeinde Radolfshausen im Landolfshäuser Dorfgemeinschaftshaus teil. „Viele von ihnen haben schon mehrfach ihre Ferien auf diese Weise verbracht“, so Meike Curdt, die die Kinder mit Laura Bodmann betreut.

16.10.2016
Radolfshausen Samtgemeinde Radolfshausen - Bedarf an Bauflächen

Die Mitglieder des Samtgemeinderates Radolfshausen haben die Aufstellung einer fünften Änderung des Flächennutzungsplans beschlossen. Grundlage hierfür sind gebündelt eingereichte Vorschläge der zugehörigen Gemeinden.

13.10.2016
Anzeige