Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen 40 Sänger vor laufender Kamera
Die Region Radolfshausen 40 Sänger vor laufender Kamera
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 08.05.2017
Fernsehsender RTL Nord zu Gast beim Männergesangverein Seulingen. Quelle: Bänsch
Anzeige
Seulingen

Ein kalter Abend in Seulingen. Auf den Straßen ist niemand unterwegs, viel zu ungemütlich ist es heute; der Wonnemonat Mai hält nicht das, was er verspricht. Doch der Parkplatz am Bürgerhaus ist fast komplett belegt; auch an der Kirche stehen auffallend viele Autos für einen Donnerstagabend. Aus der Kirche ertönen Stimmen; wer eintritt, hört den Gesang zahlreicher kräftiger Männerstimmen, die das ganze Kirchenschiff akustisch erfüllen. Zwischen den Kirchenbänken steht eine Kamera. Ein Fernsehteam des Senders RTL Nord interviewt gerade Frank Bodemeyer, der als Chorleiter des MGV verantwortlich zeichnet.

Bodemeyer erzählt, wie herzlich er von den Sängern des Gesangvereins aufgenommen wurde, als er die Leitung übernahm. Das war im September 2013. Authentisch solle der Fernsehbeitrag werden, deshalb habe man das Fernsehteam zu einer ganz normalen Chorprobe eingeladen. 46 aktive Mitglieder zählt der Männergesangverein Seulingen, und 40 von ihnen sind heute zum Singen vor laufender Kamera gekommen. Aufregung ist nicht zu spüren. Routiniert und motiviert singen die Männer, die zwischen 29 und 88 Jahre alt sind. Gerade ist ein kirchliches Lied zu hören.

Das Team hat genügend Aufnahmen im Kasten; das Equipment wird eingepackt. „Aber wir können die Mitarbeiter von RTL ja nicht gehen lassen, ohne uns mit einem Ständchen zu verabschieden“, sagt Frank Bodemeyer mit Blick auf die Sänger. Diese setzen zum nächsten Lied an – und erfüllen die Kirche ein weiteres Mal mit ihren Stimmen. Das Repertoire des MGV ist vielfältig – die Palette reicht vom klassischen vierstimmigen Männergesang, über kirchliche Lieder bis hin zu modernen Titeln. Auch Titel der Comedian Harmonists sowie Volkslieder stehen auf dem Programm.

Im Anschluss an den Dreh kehren die Männer zurück ins Bürgerhaus, wo sie das Fernsehteam zu Beginn des Abends begrüßt hatten. In gemütlicher Runde sitzen sie noch zusammen. „Wir haben hier ein ganz tolles, leistungsfähiges Team“, sagt Chorleiter Frank Bodemeyer. Mitglieder und Vorstand arbeiteten auf Augenhöhe, „immer mit Respekt und Freundlichkeit sich selbst und den anderen gegenüber“, so Bodemeyer. Durch diesen positiven Umgang untereinander habe sich der MGV kontinuierlich weiterentwickelt. In den letzten Jahren seien einige neue Mitglieder aus Seulingen und den umliegenden Gemeinden hinzugekommen. „Und der Fernsehbeitrag von RTL Nord würdigt diese tolle Entwicklung“, ergänzt Olaf Robitzsch, Vorsitzender des MGV. Nun freue sich der Männergesangverein auf den Beitrag, der voraussichtlich in den nächsten zwei Wochen ausgestrahlt werden und darüber hinaus auch im Internet zu sehen sein soll.

Infos

www.mgv-seulingen.de

www.rtlnord.de/mein-verein.html

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige