Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen Premiere am Brotmuseum
Die Region Radolfshausen Premiere am Brotmuseum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 21.12.2016
Von Kuno Mahnkopf
Weihnachtsmarkt auf dem Gelände des Europäischen Brotmuseums in Ebergötzen. Quelle: Arne Bänsch
Anzeige
Ebergötzen

Das Interesse war groß, der Weihnachtsmarkt soll einen festen Platz im Jahreskalender des unter den neuen Pächtern ganzjährig geöffneten Cafés bekommen. Auch das Museum, das bis 4. März Winterpause macht, hatte am Sonntag geöffnet und war mit einem Stand vertreten. Zu den Marktbeschickern gehörten Metallkünstler Hans-Arno Poppen aus Renshausen, Bettina Thelen aus Rittmarshausen mit Filzarbeiten, das Drechselatelier Michael Wenzel aus Ebergötzen, Rainer‘s Korbladen aus Mühlhausen und „Kohlenmeister“ Thomas Fuchs aus dem Solling mit Kräuterlikör, Korn, Kaffee und Köhler-Frühstück.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Radolfshausen Konzert in Waaker Kirche - Jazz im Gotteshaus

Einen Kontrapunkt zur hektischen Betriebsamkeit der Adventszeit hat das Ensemble „Phantastique“ am Freitag in der evangelischen Kirche in Waake gesetzt. Mit einer „modernen musikalischen Bescherung“ in Form von Swing und Jazz lockten die Musiker mehr als 50 Besucher in das Gotteshaus.

19.12.2016

Der Weihnachtsmann hat seinen Besuch des Weihnachtsmarktes auf dem Gelände des Europäischen Brotmuseums und im Holz.Ofen.Café in Ebergötzen zugesagt. Darüber hinaus gibt es von 11 bis gegen 18 Uhr einen Weihnachtsbaumverkauf, einen Bastel-Workshop und verschiedene Anbieter von Kunsthandwerk.

19.12.2016
Radolfshausen Mitmachkonzert mit Reinhard Horn - "Weihnachten unterm Sternenzelt"

160 Kinder aus der Grundschule Seeburg/Seulingen und dem Kindergarten St. Johannes der Täufer haben vor dem Altar der Seulinger Pfarrkirche gesungen und getanzt. Zusammen mit dem bekannten Kinderliedermacher Reinhard Horn haben sie sich bei einem großen Mitmachkonzert für Kinder in Not eingesetzt.

16.12.2016
Anzeige