Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen Rock unterm Hünstollen bringt 8000 Euro für Kimbu
Die Region Radolfshausen Rock unterm Hünstollen bringt 8000 Euro für Kimbu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 06.08.2018
Mitglieder der Unterstützerfamilie Ronge und Repräsentanten von Kimbu bei der Scheckübergabe. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Wie schon in den vergangenen sieben Jahren sei es der Organisatorenfamilie Julia, Ulrike und Frank Ronge eine Herzensangelegenheit gewesen, für den regionalen Kinderkrankenpflegedienst Kimbu „finanzielle Unterstützung im Rahmen eines solchen Rockkonzertes einzunehmen“, heißt es in einer Mitteilung der Institution. Kimbu sei seit zwanzig Jahren für schwerkranke Kinder und somit auch für deren Familien im Umkreis von Göttingen unterwegs und übernehme die medizinisch notwendige pflegerische Versorgung der kleinen Patienten. Deren Erkrankungen seien so schwerwiegend, dass ausschließlich examinierte Pflegefachkräfte diese Versorgung „in der Häuslichkeit bei den Familien vor Ort übernehmen können“.

„Vor dem Hintergrund des Pflegefachkräftemangels sei es nicht einfach, examiniertes Pflegepersonal zu bekommen und schon gar nicht aus der Krankenpflege“, sagt Pflegedienstleiterin Barbara Möllmann. Um die qualifizierten Mitarbeiter entsprechend finanzieren zu können, sei Kimbu ebenfalls auf Spenden angewiesen. Familie Ronge sei mit der Organisation des Rockkonzertes etwas Einzigartiges. Ein solch dauerhaftes Engagement hätten die Mitarbeiter vom Kimbu noch nicht erfahren. Das nächste Rock unterm Hünstollen-Konzert sei für den 1. Juni 2019 terminiert.

Von Axel Artmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Plattdütschen Frünne haben sich erstmals auf der Seulinger Warte getroffen. Präsident Werner Grobecker begrüßte rund 90 Gäste aus dem Unter- und Obereichsfeld sowie aus benachbarten Harzorten.

05.08.2018
Radolfshausen Ferienaktion des Flecken Bovenden - Brote in Form einer Schildkröte

Teig kneten, Brot formen, anschließend backen und essen – neun Kinder hatten im Rahmen des Ferienprgramms des Flecken Bovenden im Brotmuseum in Ebergötzen ihren Spaß.

03.08.2018
Radolfshausen Bürgergespräch in Ebergötzen - Situation und Perspektiven im ÖPNV

Die Situation des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) sowie Planungen und Perspektiven wollen die Samtgemeinde Radolfshausen und der ZVSN erörtern. Ein Bürgergespräch zum Thema beginnt am Donnerstag, 16. August, um 17 Uhr, im Rathaus in Ebergötzen.

03.08.2018
Anzeige