Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen Andreas Schulz neuer Schützenkönig in Seulingen
Die Region Radolfshausen Andreas Schulz neuer Schützenkönig in Seulingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 25.06.2018
Die Sieger der Schießwettbewerbe in Seulingen. Quelle: Art
Seulingen

Schützenkönigin ist Birgit Rust, Jungschützenkönig Tabea Freitag, Jugendkönig Jonas Rappe, Schülerkönig Falco Manegold, Ratskönig Alfred Schulz, Volkskönigin Nadja Wedekind und der Pokal der Original Landolfshäuser Blasmusikanten ging an Sebastian Freitag. Jahresbestmeister wurde bei den Schützen Andreas Schulz, bei den Damen Ursula Schulz und bei den Senioren Detlef Reimert.

Beim Schießen der örtlichen Vereine siegte in der Kategorie Herren Dart Feral Hogs und bei den Damen Messdiener II. Beim Firmenschießen siegte die Firma Stietenroth vor dem Lohnunternehmen Freitag und Dörings Hofladen.

Ehrungen gab es auch für langjährige Mitglieder: Florian Kunze, Michael Rink, Juliana Rappe und Helmut Warneke für 25 Jahre; Erwin Wiese, Werner Zapfe, Christof Rust und Stephan Kurth für 40 Jahre; Heinz Rink für 50 Jahre und Alfred Habenicht für 60 Jahre.

Besondere Auszeichnungen erhielt Schützenhauptmann Klemens Halfter, der nach 38-jähriger Vorstandsarbeit bei der kommenden Generalversammlung nicht mehr antreten will. Der Präsident des Kreischützenverbandes (KSV) Südharz, Frank Hammer, übergab das Ehrenverdienstkreuz des KSV, der Präsident des Traditionsschützenverbandes Eichsfeld, Lutz Beuleke, das Ehrenverdienstkreuz des Verbandes, der Ehrenpräsident des KSV Südharz, Wilfried Lühe, würdigte das Engagement von Halfter.

Von Axel Artmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Querungshilfe über die Herzberger Straße in Ebergötzen fordert Anwohnerin Susanne-Luise Kreuzer. Am Kindergarten sei es zu gefährlich, die Straße zu überqueren, begründet sie ihre Forderung. Ein Zebrastreifen wurde abgelehnt. Jetzt hofft sie auf so genannte Furten und spricht vom Schildbürgerstreich.

25.06.2018

Eine wichtige Personalie wird den Gemeinderat Seulingen beschäftigen. Weil laut Tagesordnung ein Mitglied des Rates ausscheidet, steht das Nachrücken einer Ersatzperson auf dem Programm der kommenden Sitzung am Donnerstag, 28. Juni, ab 18 Uhr im örtlichen Bürgerhaus.

24.06.2018

Etwa 400 Teilnehmer sind am Sonntag beim Schützenumzug durch den Ort zum Festplatz marschiert, knapp 200 Zuschauer verfolgten vom Straßenrand oder von Fensterplätzen aus das Geschehen. Ziel war der Festplatz im Weidental.

26.06.2018