Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen Fiedler beringt Jungstörche am Boden
Die Region Radolfshausen Fiedler beringt Jungstörche am Boden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 14.06.2018
Georg Fiedler beringt beim Storchenfest die Seeburger Jungstörche. Quelle: Helge Schneemann
Seeburg

Weißstorchbeauftragter Georg Fiedler kommt zum Fest auf den Hof in der Eichsfeldstraße 83. „Die Besonderheit in diesem Jahr ist, dass der Storchnachwuchs am Boden vor den Augen der Anwesenden beringt wird“, sagt Pape.

„Schutz der Aue und des Seeburger Sees

Wie in jedem Jahr stehe das Fest unter einem Motto. Nach „Antiatomkraft“ und „Bündnis gegen Rechts“ laute das dieses Mal „Schutz der Aue und des Seeburger Sees“. Kreistagsmitglied Hans Georg Schwedhelm werde dazu den Antrag der Gruppe Linke / Piraten / Partei vorstellen und erläutern. Auch der Erlös des Festes sei dafür bestimmt. „Wir wollen ein Sauerstoffmessgerät anschaffen“, sagt Pape.

Entspannt und gemütlich

Bei Essen, Getränken und Musik soll es ein „entspanntes gemütliches Beisammensein“ werden. „Bis zum deutschen WM-Spiel sei der offizielle Teil beendet. „Es wird aber auch keiner rausgeschmissen“, sagt Pape.

Von Rüdiger Franke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Radolfshausen Bushaltestelle Seeburger Straße - Moderner Busbahnhof für Ebergötzen geplant

Die Bushaltestelle Seeburger Straße in Ebergötzen soll wegen ihrer überregionalen und touristi­schen Bedeutung umfangreich erweitert werden. Allerdings hat sich die Investitionssumme mehr als verdoppelt. Der Stand der Planungen ist Thema im Fachausschuss der Samtgemeinde Radolfshausen.

14.06.2018
Radolfshausen Nacht der offenen Museen in Ebergötzen - Kerzenscheinführungen und Figurentheater

Ein Blick in die Geschichte und Führungen wird es am Sonnabend, 16. Juni, im Europäischen Brotmuseum und der Wilhelm-Busch-Mühle in Ebergötzen geben. Von 18 Uhr bis 23 Uhr können Gäste die Museen besuchen.

13.06.2018

Das soziale Miteinander in Kommunen, ihren Bildungs- und Jugendhilfeeinrichtungen zu fördern und Gewalt vorzubeugen, ist Ziel des Programmes Prävention als Chance (PaC). Pädagogisches Personal aus der Samtgemeinde Radolfshausen hat über Projekte gesprochen

12.06.2018